14.1 C
Hamburg
Dienstag, Mai 11, 2021
StartNewsAn­kün­di­gungVorschläge für Europäisches Solidaritätskorps

Vorschläge für Europäisches Solidaritätskorps

ALMANYALILAR – Das Europäische Solidaritätskorps unterstützt junge Menschen, die sich EUuropaweit und darüber hinaus freiwillig engagieren möchten. Die EU-Kommission hat am Donnerstag die erste Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für das Europäische Solidaritätskorps 2021-2027 veröffentlicht. Die Gesundheit ist dieses Jahr ein zusätzlicher Schwerpunkt. Die Freiwillige sollen für die Mitarbeit an Projekten zu gesundheitlichen Herausforderungen gewonnen werden. Die private oder öffetnliche Einrichtungen, Gruppen, oder junge Menschen selbst, können mit der Hilfe der Nationalenagenturen des Solidaritästkorps ihre eigenen Projekte entwickeln und leiten.

Im Fokus werden die folgenden Bereiche stehen: Förderung der Inklusion und Vielfalt, umweltfreundlichere Gestaltung der Projekte und Förderung eines ökologisch nachhaltigen und verantwortungsvollen Verhaltens der Teilnehmer/innen und der teilnehmenden Organisationen, Unterstützung des digitalen Wandels durch Projekte und Tätigkeiten, die digitale Kompetenzen fördern, den sicheren Umgang mit IKT begünstigen und ein besseres Verständnis der Risiken und Chancen digitaler Technologien voranbringen und Förderung der Teilhabe junger Menschen an demokratischen Prozessen und des bürgerschaftlichen Engagements.

Die Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend, Mariya Gabriel, sagte: „Junge Menschen können der Gesellschaft so viel geben. In einer Lebensphase, in der alles möglich scheint, möchten wir sie ermutigen, aktiv zu werden, ihre Solidarität zu zeigen und ihre Zeit, ihr Engagement und ihre Leidenschaft in Anliegen zu investieren, die ihnen am Herzen liegen. Teil des Europäischen Solidaritätskorps zu sein, ist auch eine kostbare Gelegenheit, Erfahrungen zu sammeln und neue Kompetenzen zu entwickeln. In diesem Jahr, in dem ein besonderer Fokus auf Aktivitäten und Projekten im Bereich Gesundheitsvorsorge und entsprechender Unterstützung liegt, möchten wir auch Freiwillige für unsere gemeinsamen Bemühungen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie gewinnen.“

Anzeigen

-Advertisment -spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Most Popular