5.7 C
Hamburg
Samstag, Mai 8, 2021
StartTourismusDeutschlandDER Touristik verkauft nordische Airline Novair

DER Touristik verkauft nordische Airline Novair

Reisekonzern setzt auf strategische Airline-Partner statt auf eigene Flotte

Die DER Touristik Group nutzt die COVID-19-Krise, um ihre Positionierung als internationaler Reiseanbieter zu festigen. „Unsere Kernkompetenz liegt in der Organisation und im internationalen Vertrieb von Reisen. Der Betrieb einer eigenen Airline zählt nicht zu unserem Kerngeschäft. Wir gehen hingegen für unsere Kunden starke Allianzen mit ausgewählten Airline-Partnern ein“, erklärt Sören Hartmann, CEO DER Touristik Group. Wie die DER Touristik bekannt gibt, trennt sie sich von der letzten in der Gruppe verbliebenen Airline Novair. Sören Hartmann betont: „Jetzt setzen wir unseren Plan um, die Airline, die wir im Rahmen der Kuoni-Akquisition übernommen haben, zu verkaufen.“

Dies bedeutet: Das nordeuropäische Tochterunternehmen DER Touristik Nordic mit seiner Leitmarke Apollo verkauft die Airline Novair an die dänische Jet Nordic Group. Die Akquisition ist der Grundstein für eine langfristige strategische Partnerschaft und sie ebnet den Weg für eine größtmögliche Kundenfokussierung.

„Das ist ein Plan für die Zukunft. Wir glauben, dass sich das Reisegeschäft in der Post-Corona-Zeit deutlich erholen wird. Gemeinsam können Apollo und Jet Nordic Group sogar mehr Flugressourcen anbieten und sich ganz auf die Gäste fokussieren“, sagt Leif Vase Larsen, CEO DER Touristik Northern Europe.

DER Touristik / 06.04.2021

Anzeigen

-Advertisment -spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Most Popular