9.2 C
Hamburg
Donnerstag, April 15, 2021
Start Wirtschaft Firmen DHL Express erwartet weiteres Wachstum im globalen E-Commerce

DHL Express erwartet weiteres Wachstum im globalen E-Commerce

DHL Express hat heute ein neues Whitepaper „The Ultimate B2B E-commerce Guide: Tradition is out. Digital is in.“ vorgestellt. Die Studie prognostiziert für die kommenden Jahre ein starkes Wachstum des weltweiten B2B E-Commerce Marktes: bis 2025 werden 80 Prozent aller B2B-Geschäfte zwischen Lieferanten und professionellen Einkäufern über digitale Kanäle erfolgen. Haupttreiber des weltweiten E-Commerce Wachstums sind die beschleunigte Digitalisierung infolge der Covid-19-Pandemie und das sich grundsätzlich veränderte Kaufverhalten der technikaffinen Generation Y, die mittlerweile mehrheitlich auch die professionellen Kaufentscheidungsprozesse in Unternehmen prägt. Die für die Zukunft prognostizierte Entwicklung des B2B-Sektors, zeichnet sich bereits im starken Anstieg des B2C E-Commerce der vergangenen Jahre ab. Hier konnte DHL Express, vor allem während der Hochsaisons, beispielsweise zu Ostern und Weihnachten sowie an solchen Mega-Shopping-Tagen wie „Black Friday“ oder „Cyber Monday“, enorme Wachstumsraten verzeichnen. Insgesamt stiegen dadurch im vergangenen Jahr die E-Commerce Sendungsvolumen im B2C-Geschäft innerhalb des weltweiten DHL Express Netzwerks um 40 Prozent.

Diese positive Geschäftsentwicklung spiegelt sich auch in den Finanzergebnissen des Unternehmens wider: Mit einem Umsatz von 19,1 Milliarden Euro (+11,9 Prozent) und einem operativen Ergebnis (EBIT) in Höhe von 2,7 Milliarden Euro (+34,9 Prozent) hat DHL Express das Geschäftsjahr 2020 mit dem besten Ergebnis seiner über 50-jährigen Unternehmensgeschichte abgeschlossen. Dank seines internationalen Netzwerks und der großen Bandbreite an Industriesektoren, die der Expresslogistiker von Deutsche Post DHL Group rund um den Globus versorgt, war man in der Lage, sich auf die in der Gesundheitskrise schnell wandelnden Handelsströme flexibel einzustellen. Mit einer Präsenz in mehr als 220 Ländern und Territorien unterstützt DHL Express Konsumenten und Unternehmen dabei über alle Grenzen hinweg immer miteinander in Verbindung zu bleiben – auch während der Covid-19 Pandemie.

Deutsche Post DHL Group / 30.03.2021

Foto: Deutsche Post DHL Group

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular