9.2 C
Hamburg
Donnerstag, April 15, 2021
Start Gesundheit Arzneimittel Audio-Podcast "Aus Regierungskreisen" – neue Ausgabe mit Christoph Krupp, Sonderbeauftragter der Bundesregierung...

Audio-Podcast „Aus Regierungskreisen“ – neue Ausgabe mit Christoph Krupp, Sonderbeauftragter der Bundesregierung für die Impfstoffproduktion

Die Bundesregierung rechnet mit einer deutlichen Steigerung der Impfstoffproduktion in Deutschland. Christoph Krupp, der Sonderbeauftragte der Bundesregierung für die Impfstoffproduktion, äußerte im aktuellen Podcast „Aus Regierungskreisen“ die Einschätzung, „dass wir im Mai auf eine wöchentliche Produktionsrate von ungefähr sechs Millionen Dosen kommen können“. Diese lasse sich auch noch weiter steigen. „Damit werden wir weit über die Impfzentren hinaus auch die Hausärzte mobilisieren können“, sagte Krupp.
Allerdings sei die Produktion der Impfstoffe ein hochtechnologischer Vorgang. „Das ist kein Kuchenrezept.“ Deswegen könne es auf diesem Weg immer wieder Rückschläge geben. „Davon darf man sich nicht irritieren lassen.“

Der Sonderbeauftragte, der dem Bundeswirtschaftsminister unterstellt ist, soll die Impfstoffhersteller dabei unterstützen, ihre Produktion hochzufahren. Die Industrie organisiere das selbst „in hervorragender Weise“, sagte Krupp. Sie brauche dabei aber staatliche Hilfe – beispielsweise durch die Erteilung von Baugenehmigungen, bei der Regulierung oder indem man „die richtigen Leute zusammenbringt“.

BPA / 23.03.2021

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular