14.1 C
Hamburg
Dienstag, Mai 11, 2021
StartTourismusEUUnbekannte Regionen der Niederlande entdecken

Unbekannte Regionen der Niederlande entdecken

Dertour hat Angebote für den Sommerurlaub in Holland stark ausgebaut

Die Niederlande sind von Deutschland aus schnell zu erreichen und bieten auf kleiner Fläche eine überraschende Vielfalt für einen erlebnisreichen Urlaub. Vor allem die touristisch eher unbekannteren Regionen abseits der Küste punkten mit vielen Freizeit- und Wassersportmöglichkeiten, kulturellem Reichtum, attraktiven Städtchen und vielen Highlights für Familien. Für 2021 hat Dertour das Niederlande-Angebot an der Nordseeküste sowie in vielen Regionen im Landesinneren stark ausgebaut. Dazu zählen charmante Strandhotels und großzügige Ferienwohnungen ebenso wie moderne Ferienparks.

Aktive Menschen, Genießer und Kulturliebhaber finden ihr Paradies direkt hinter der deutschen Grenze in den beiden Nationalparks De Hoge Veluwe und Veluwezoom in der Provinz Gelderland. Zahlreiche Rad- und Wanderwege durchziehen das wald- und seenreiche Naturgebiet. Mittendrin beeindruckt das Kröller-Müller-Museum mit der weltweit zweitgrößten Sammlung von Van-Gogh-Gemälden. Historische Schlösser, edle Landgüter mit malerischen Gärten, charmante Städtchen und hervorragende Restaurants laden zwischendurch immer wieder zum Schauen und Genießen ein.

Wer Wasser, Wind und Weite liebt, muss nach Friesland. Die nördlichste Provinz der Niederlande ist untrennbar mit dem Wasser verbunden. Segeln, Surfen, Motorboot, Wasserski oder SUP-Board fahren – dem Wassersport sind hier keine Grenzen gesetzt. Auch kulturell hat Friesland einiges zu bieten: Leeuwarden war 2018 Kulturhauptstadt Europas und das älteste funktionsfähige Planetarium der Welt ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

DER Touristik / 23.03.2021

Anzeigen

-Advertisment -spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Most Popular