15.2 C
Hamburg
Sonntag, April 18, 2021
Start Wirtschaft Firmen DHL gleist Transport von 676 Eisenbahnwaggons auf

DHL gleist Transport von 676 Eisenbahnwaggons auf

DHL Industrial Projects, ein auf komplexe Projektlogistik, Transportlösungen mittels Hochsee-Chartering und Schwerguttransporte spezialisierter Geschäftsbereich von DHL Global Forwarding, unterstützt Dunakeszi Járműjavító Kft bei der Abwicklung der größten Eisenbahnwaggon-Bestellung in der Geschichte Ungarns. Insgesamt werden in einem Zeitraum von 32 Monaten 676 Personenwagen vom Produktionsstandort im ungarischen Dunakeszi nach Ägypten transportiert. DHL kümmert sich um alle Aspekte des Transports der Waggons, von denen jeder 48 Tonnen wiegt, 24,5 Meter lang und 4,5 Meter hoch ist. Nach der Verladung werden die Waggons auf der Schiene zum Hafen von Koper in Slowenien transportiert, von wo aus es dann per Charterschiff über den Seeweg ins ägyptische Alexandria geht. Die ersten Eisenbahnwagen sind bereits am 23. Februar sicher in Alexandria angekommen und aufgegleist worden.

„Die Zusammenarbeit mit Dunakeszi Járműjavító Kft ist ein weiterer Beleg für unsere einzigartige Expertise, die uns zum idealen Partner für außergewöhnliche Transporte wie diesen macht“, sagt Ryan Foley, CEO von DHL Industrial Projects. „Ich bin sehr stolz auf unser Team, dem wir es zu verdanken haben, dass wir Anbieter erster Wahl für diesen Transport in ein Land mit einer langen Tradition im Schienenverkehr sind.“

Deutsche Post DHL Group / 01.03.2021

Foto: Deutsche Post DHL Group

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular