1 C
Hamburg
Dienstag, März 9, 2021
Start Wirtschaft Branchen "Wir fördern Anerkennung": Erste Betriebe tragen das Siegel

„Wir fördern Anerkennung“: Erste Betriebe tragen das Siegel

Vom Malerbetrieb bis zum Gebäudetechnik-Anbieter: Zwölf Betriebe, die sich in herausragender Form für die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse einsetzen, stellt das Projekt „Unternehmen Berufsanerkennung“ jetzt in einer neuen Broschüre zu seinem Arbeitgebersiegel vor.

Die Böhm Fertigungstechnik Suhl GmbH möchte einerseits von der fachlichen Vielfalt profitieren, die eine Ausbildung oder ein Studium in einem anderen Land mit sich bringt, und sich andererseits noch besser und breiter für die Zukunft aufstellen. Die Petermüller GmbH betrachtet Integration als Aufgabe der Gesellschaft und will als Vorbild voranschreiten. Die GCD-Printlayout GmbH sieht in der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse ein probates Mittel der Personalentwicklung, eine Förderung der Mitarbeiterbindung und einen positiven Einfluss auf die Unternehmenskultur: So vielfältig wie ihre Belegschaften sind auch die Gründe, die die in der Veröffentlichung „Chancen der Berufsanerkennung aus Unternehmenssicht“ porträtierten Betriebe dazu bewegt, das Thema mit Nachdruck zu verfolgen.

Sichtbar wird ihr Engagement mit dem neuen Arbeitgebersiegel „Wir fördern Anerkennung“, das das Projekt „Unternehmen Berufsanerkennung“ seit Ende vergangenen Jahres für herausragende Anstrengungen in diesem Bereich verleiht. Das von Deutschem Industrie- und Handelskammertag und Zentralverband des deutschen Handwerks getragene Projekt ist bei der DIHK Service GmbH angesiedelt und wird vom Bundesbildungsministerium gefördert.

DIHK Service GmbH / 16.02.2021

Foto: DIHK Service GmbH

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular