2.5 C
Hamburg
Sonntag, März 7, 2021
Start Gesundheit Arzneimittel Positive Zwischenbilanz des Zukunftsdialoges Chemie und Pharma

Positive Zwischenbilanz des Zukunftsdialoges Chemie und Pharma

Altmaier unterstreicht Bedeutung einer gemeinsamen Gestaltung der Zukunft

Montag treffen sich auf Einladung und unter der Leitung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier die Spitzen der chemisch-pharmazeutischen Industrie, des Bundesarbeitgeberverbands Chemie (BAVC) und der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) im Rahmen des „Zukunftsdialoges Chemie und Pharma“.

Inhalte des Gespräches bilden die Fortschritte bei der Entwicklung eines Handlungskonzeptes Chemie- und Pharmaindustrie sowie aktuelle Herausforderungen der Branche, auch angesichts der aktuellen Corona-Pandemie. Ziel des Zukunftsdialoges ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der chemisch-pharmazeutischen Industrie in Deutschland und der EU für die Zukunft zu sichern. Wichtige Diskussionspunkte dabei sind die Gestaltung der Transformation hin zu einer klimaneutralen Wirtschaft unter gleichzeitiger Sicherung der globalen Führungsrolle der deutschen chemisch-pharmazeutischen Industrie bei neuen Technologien.

BMWi / 15.02.2021

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular