3.7 C
Hamburg
Samstag, Februar 27, 2021
Start Lifestyle Autos Mercedes Benz Vans in 2021

Mercedes Benz Vans in 2021

ALMANYALILAR – In 2020 wurden laut des Caravaning Industrie Verbandes in Deutschland rund 80.000 Reisemobile neu zugelassen. Auch in der EU und USA ist der Trend ähnlich. Die Prognosen für das laufende Jahr sind ebenso vielversprechend. Wegen ihrer Reise- und Alltagstauglichkeit zählen kompakte Campervans zu den Wachstumstreibern. Vanlife liegt im Trend, und der Markt boomt weiterhin. Klaus Rehkugler, der neue Vertriebs- und Marketingschef von Mercedes Benz Vans erklärt, warum sie mit der aktuellen Auftragslage ihrer Marco Polo Camperfamilie sehr zufrieden sind. 2021 will die Firma rund 25 Prozent mehr dieser Fahrzeuge verkaufen. Mit neuen Produktfeatures wollen sie ihre Kunden überraschen. „Vanlife erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Der Trend geht dabei zunehmend zu Campervans, die ebenso reise- wie alltagstauglich sind. Wir werden diese Nachfrage ab sofort, neben unserer Marco Polo Familie, verstärkt mit passenden Basisfahrzeugen bedienen. Hier spielen unsere Midsize Vans, der Vito und die V-Klasse, aufgrund ihrer kompakten Außenmaße eine besonders wesentliche Rolle,“ so Klaus Rehkugler.

Die Marco Polo Camperfamilie, bestehend aus dem vollausgestatteten Camper Marco Polo und dem mit Aufstelldach und Sitz-/Liegebank versehenen Marco Polo HORIZON und ACTIVITY, ist zum Frühjahr 2021 auf Wunsch mit folgenden neuen Ausstattungsumfängen erhältlich: Marco Polo HORIZON und ACTIVITY erstmals mit externem Stromanschluss: Dank der 230-Volt-Außensteckdose werden verlängerte Camping-Aufenthalte nun auch im Marco Polo HORIZON und ACTIVITY erleichtert und noch komfortabler. URBAN GUARD Fahrerschutz, verfügbar für alle Modellvarianten: URBAN GUARD warnt sowohl akustisch als auch visuell, wenn ein Einbruch oder Diebstahl festgestellt wird. Im Falle eines Diebstahls kann das gestohlene Fahrzeug via Mercedes me connect verfolgt und lokalisiert werden. Totwinkel-Assistent um Rear Cross Traffic Alert angereichert: Rear Cross Traffic Alert unterstützt den Fahrer beim Rückwärts-Ausparken mittels eines akustischen Warntones, wenn ein anderes Fahrzeug quert. Neben der hauseigenen Marco Polo Camperfamilie arbeitet Mercedes-Benz Vans eng mit Reisemobilherstellern zusammen und stellt Basisfahrzeuge für deren Aus- und Aufbauten bereit.

Foto: Mercedes Benz

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular