-0.5 C
Hamburg
Dienstag, März 2, 2021
Start Kultur Geschichte Von der Leyen zur Amtseinführung Joe Bidens: „Die Vereinigten Staaten sind zurück“

Von der Leyen zur Amtseinführung Joe Bidens: „Die Vereinigten Staaten sind zurück“

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat Mittwoch im Europäischen Parlament hoffnungsvoll auf die Amtseinführung Joe Bidens als 46. Präsident der Vereinigten Staaten geschaut. „Joe Bidens Eid wird eine Botschaft der Heilung sein, an eine gespaltene Nation“, sagte sie. „Und er wird eine Botschaft der Hoffnung sein, für die Welt, die darauf wartet, dass die USA in den Kreis gleichgesinnter Staaten zurückkehrt. Sie freue sich auf die Zusammenarbeit mit der neuen amerikanischen Regierung. „Europa ist bereit für einen Neubeginn mit unserem langjährigen, vertrautesten Partner.“ In der Plenardebatte sprach von der Leyen auch über die Prioritäten der EU im Kampf gegen die Pandemie und die Ziele des portugiesischen EU-Ratsvorsitzes.

Es gebe eine Reihe von globalen Herausforderungen, die EU und USA gemeinsam angehen müssten, so die Kommissionspräsidentin. „Ich freue mich sehr, dass an diesem ersten Tag im Amt der neuen Regierung die Vereinigten Staaten dem Pariser Übereinkommen wieder beitreten werden. Dies ist der Beginn unserer erneuerten Zusammenarbeit“, sagte sie.

„Die größte Notwendigkeit für eine sofortige globale Zusammenarbeit ist natürlich die Bekämpfung der Pandemie, die auf beiden Seiten des Atlantik so verheerend gewütet hat“, erklärte von der Leyen weiter. Die EU habe von Beginn an eine führende Rolle bei der globalen Reaktion eingenommen. Viele US-amerikanische Organisationen und Stiftungen hätten zum Aufbau und zur Gestaltung von COVAX beigetragen, der globalen Allianz, um Länder mit niedrigen und mittleren Einkommen mit Impfstoffen zu versorgen. „Ich freue mich darauf, dass die amerikanische Regierung sich unseren gemeinsamen Anstrengungen anschließt. Dies wird ein starkes Signal sein“, sagte von der Leyen.

EU-Kommission / 20.01.2021

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular