1 C
Hamburg
Dienstag, März 9, 2021
Start Wirtschaft Firmen Vorläufige Ergebnisse: Deutsche Post DHL Group übertrifft Ergebnisprognose mit Rekordergebnis deutlich

Vorläufige Ergebnisse: Deutsche Post DHL Group übertrifft Ergebnisprognose mit Rekordergebnis deutlich

Deutsche Post DHL Group hat heute vorläufige Konzern-Ergebnisse für das Jahr 2020 veröffentlicht. In einem herausfordernden wirtschaftlichen Umfeld konnte das Konzern-EBIT mit 4,840 Milliarden Euro auf Rekordniveau gesteigert und damit die Ergebnisprognose von 4,1 bis 4,4 Milliarden Euro für das Geschäftsjahr 2020 deutlich übertroffen werden.

Mit seinem breiten Angebot an Logistikdienstleistungen hat der Konzern vom Anstieg der weltweiten E-Commerce-Aktivitäten profitiert und den Konzernumsatz um 5 Prozent auf 66,8 Milliarden Euro gesteigert. Beleg für das profitable Wachstum im abgelaufenen Geschäftsjahr ist die außerordentlich positive Entwicklung im Express- sowie im nationalen und internationalen Paketgeschäft. Der dynamische Anstieg der Sendungsmengen beschleunigte sich nochmals im Weihnachtsgeschäft bei einer durchweg optimalen Auslastung der Netzwerkkapazität. Dabei ist es dem Konzern gelungen – trotz einer nie dagewesenen Auslastung der Ressourcen – ein unverändert hohes Service-Level zu erreichen.

Deutsche Post DHL Group / 12.01.2021

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular