4 C
Hamburg
Montag, Januar 18, 2021
Start Wirtschaft Banken Publikumspreis bei den „Sternen des Sports“ 2020

Publikumspreis bei den „Sternen des Sports“ 2020

Das Publikum kann mitentscheiden, wer ausgezeichnet werden soll

Am 18. Januar gibt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bekannt, welcher Sportverein für sein außerordentliches Engagement mit dem „Großen Stern des Sports“ in Gold ausgezeichnet wird. Darüber hinaus wird im Rahmen dieses vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) zusammen mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken initiierten Wettbewerbs auch in diesem Jahr ein Publikumspreis vergeben. Für die drei nominierten Kandidaten kann das Publikum ab sofort abstimmen.

Den Publikumspreis loben der DOSB und die deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in Kooperation mit der ARD aus. Die Anwärter auf die Auszeichnung werden nacheinander vom 5. bis 7. Januar im ARD-Morgenmagazin vorgestellt. Die Porträts können zudem auf „www.sportschau.de“ und „www.sterne-des-sports.de“ abgerufen werden. Abstimmen können alle Interessierten – ganz einfach und jederzeit online auf „www.sterne-des-sports.de/“abstimmung.

Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) / 06.01.2021

Mit dem Wettbewerb „Sterne des Sports“ würdigt der DOSB zusammen mit dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) seit 2004 außergewöhnliche Aktivitäten oder Angebote von Sportvereinen und deren besonderes Engagement.

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular