4 C
Hamburg
Montag, Januar 18, 2021
Start Home Lessingtage 2021 digital

Lessingtage 2021 digital

Thalia Theater und Dramaten präsentieren Inszenierungen aus ganz Europa aus dem Netzwerk mitos21

In Zeiten, in denen der internationale künstlerische Austausch auf das Digitale beschränkt bleiben muss, präsentieren das Thalia Theater Hamburg und das Königliche Schauspielhaus Dramaten in Stockholm ab 20. Februar ein digitales Panorama des europäischen Theaters: „Stories from Europe“. Als Mitglieder von mitos21, einem Netzwerk einiger der wichtigsten europäischen Bühnen, haben Thalia Theater und Dramaten gemeinsam ihre Partner eingeladen, ausgesuchte Aufführungen ihrer Häuser zu zeigen, um einem internationalen Publikum die Möglichkeit zu geben, trotz Reisebeschränkungen Theater aus neun verschiedenen Ländern zu erleben: heterogen und verschieden in Inhalten und Ästhetiken, angetrieben von der Neugier auf die Vielfalt Europas.

„Stories from Europe“ knüpft zum einen an das gleichnamige vom Dramaten initiierte Video-Projekt aus dem ersten Lockdown im Frühjahr an und findet andererseits im Rahmen der zwölften „Lessingtage“ des Thalia Theater statt. Das nach dem europäischen Aufklärer Gotthold Ephraim Lessing benannte Festival hatte hoffnungsvoll geplant, im Januar 2021 wieder internationale Gastspiele in Hamburg präsentieren zu können. Da persönliche Begegnungen aber immer noch unmöglich sind, ist das Publikum nun eingeladen, auf einer paneuropäischen Couch Platz zu nehmen − zu Hause, aber doch zusammen, in Paris, Turin, Budapest oder Moskau.

Thalia Theater GmbH / 05.01.2021

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular