4.8 C
Hamburg
Dienstag, Januar 19, 2021
Start Home BMWi startet Förderung der industriellen Bioökonomie

BMWi startet Förderung der industriellen Bioökonomie

Start-ups, KMU und Leuchtturmprojekte im Fokus

Mit einer neuen Förderrichtlinie unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Nutzung und den Bau von Demonstrationsanlagen für die industrielle Bioökonomie. Ziel ist es, den Transfer bioökonomischer Produkte und Verfahren in die industrielle Praxis zu unterstützen. Die Förderrichtlinie wurde heute im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt morgen in Kraft.

Parlamentarische Staatssekretärin Elisabeth Winkelmeier-Becker: „Wir wollen, dass Deutschland bei industriellen bioökonomischen Produkten und Verfahren weltweit eine Spitzenposition einnimmt – sowohl als nationaler Markt als auch als globaler Anbieter. Denn die industrielle Bioökonomie kann ein wichtiger Treiber für eine geschlossene und klimaschonende Kreislaufwirtschaft sein. Dafür ist es zentral, dass Innovationen auch den Weg aus den Laboren in die industrielle Praxis finden. Diesen Schritt fördern wir mit unserem neuen Programm und tragen so zur Wettbewerbsfähigkeit und Innovationsstärke unseres Industriestandorts und zur Entstehung zukunftsfester Arbeitsplätze in Deutschland bei.“

BMWi / 28.12.2020

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular