27.8 C
Hamburg
Mittwoch, Juni 16, 2021
StartNewsAn­kün­di­gungLuftverkehr verbindet Familien zu Weihnachten

Luftverkehr verbindet Familien zu Weihnachten

Sicheres Reisen: Klare Hygiene- und Schutzmaßnahmen am Hamburg Airport / Corona-Tests auch an den Feiertagen direkt am Flughafen möglich.

In der zweiten Dezemberhälfte und während der Weihnachtsferien rechnet Hamburg Airport mit bis zu 5.000 an- und abreisenden Fluggästen pro Tag. Täglich starten bis zu 50 Flugzeuge. Die meisten Fluggäste werden vor allem am kommenden Wochenende sowie direkt vor und nach den Weihnachtstagen erwartet. Aufgrund der höheren Nachfrage haben Airlines ihren Flugplan vorübergehend aufgestockt. Insgesamt bleibt das Verkehrsaufkommen aber auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau. In den vergangenen Wochen zählte der Hamburger Flughafen nur 10 Prozent des Passagieraufkommens des Vorjahrs – dieses Niveau wird sich nun an wenigen Tagen leicht erhöhen.

„Wir erwarten zu den Feiertagen vor allem Fluggäste, die weit reisen müssen, um im engsten Familienkreis das Weihnachtsfest begehen zu können – viele von ihnen haben sich oft Monate lang nicht gesehen. Wir als Flughafen sorgen mit einem umfassenden Maßnahmenpaket dafür, dass sicheres Reisen auch in diesen Zeiten möglich ist“, sagt Katja Bromm, Leiterin Kommunikation am Hamburg Airport.

Die Fluggesellschaften bieten ab Hamburg Airport aktuell rund 55 Direktziele an: Neben innerdeutschen und europäischen Städtezielen sind darunter auch Urlaubsgebiete wie die Kanarischen Inseln, die zurzeit nicht als Risikogebiet eingestuft sind.

Hamburg Airport / 16.12.2020

Foto: Hamburg Airport

Anzeigen

-Advertisment -spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Most Popular