27.1 C
Hamburg
Mittwoch, Juni 16, 2021
StartHomeAltmaier und der neue BDA-Präsident Dr. Dulger vereinbaren enge Abstimmung für wirtschaftlichen...

Altmaier und der neue BDA-Präsident Dr. Dulger vereinbaren enge Abstimmung für wirtschaftlichen Aufschwung nach Corona-Pandemie

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich Mittwoch mit dem neuen Präsidenten der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Dr. Rainer Dulger, beraten. Beide waren sich einig, dass es wichtig ist, jetzt die richtigen Rahmenbedingungen für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft zu setzen. Dr. Dulger war zuvor Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall. Im Gespräch betonte Bundesminister Altmaier die Wichtigkeit der Arbeitgebervertreter als Dialogpartner gerade in der wirtschaftlich schweren Lage durch die Corona-Krise.

Bundeswirtschaftsminister Altmaier: „Wir müssen jetzt die Weichen stellen, um gestärkt aus dieser Krise zu kommen. Die Corona-Pandemie hat den Druck auf die Unternehmen zu wirtschaftlichen Veränderungen aufgrund Digitalisierung, Globalisierung und Klimawandel noch einmal erhöht. Wir wollen die Unternehmen dabei so weit wie möglich unterstützen. Die Arbeitgeber sind daher ein wichtiger Dialogpartner, damit wir die richtigen Rahmenbedingungen für die Wirtschaft setzen“.

BMWi / 16.12.2020

Anzeigen

-Advertisment -spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Most Popular