10.4 C
Hamburg
Montag, Juni 14, 2021
StartNewsAn­kün­di­gungEU nimmt Fungizid Mancozeb vom Markt

EU nimmt Fungizid Mancozeb vom Markt

Wegen bestätigter Gesundheitsbedenken hat die Europäische Kommission Montag beschlossen, dem Fungizid Mancozeb die EU-Marktzulassung zu entziehen. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat gesundheitliche und umweltbezogene Bedenken, wegen toxischer und endokrinschädigender Eigenschaften für Menschen und Tiere. Weniger Abhängigkeit von chemischen Pflanzenschutzmitteln ist eine der wichtigsten Säulen der Kommissionsstrategie „Vom Hof auf dem Tisch“.

Stella Kyriakides, EU-Kommissarin für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, sagte: „Der Schutz der Bürger und der Umwelt vor gefährlichen Chemikalien ist für die Europäische Kommission eine Priorität. Wir können nicht akzeptieren, dass in der EU gesundheitsschädliche Pestizide eingesetzt werden. Die Mitgliedstaaten sollten jetzt dringend alle Zulassungen für Pflanzenschutzmittel, die Mancozeb enthalten, zurückziehen.“

Mancozeb ist ein Wirkstoff, der in einer Reihe von Pestiziden in der EU verwendet wird. Der Vorschlag zum Verbot wurde von den Mitgliedstaaten im Oktober im Ständigen Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebensmittel und Futtermittel unterstützt. Er folgt der wissenschaftlichen Bewertung durch die EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit), die gesundheitliche Bedenken, insbesondere in Bezug auf eine toxische Wirkung auf die Fortpflanzung, und den Schutz der Umwelt bestätigte. Mancozeb hat zudem endokrinschädigende Eigenschaften für Menschen und für Tiere.

EU-Kommission / 14.12.2020

Anzeigen

-Advertisment -spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Most Popular