27.8 C
Hamburg
Mittwoch, Juni 16, 2021
StartHomeZukunftsfonds startet mit 10 Mrd. €: „Setzen damit den Benchmark in Europa“

Zukunftsfonds startet mit 10 Mrd. €: „Setzen damit den Benchmark in Europa“

Mit der Verabschiedung des Bundeshaushalts 2021 in dieser Woche hat der Deutsche Bundestag 10 Mrd. € für einen Beteiligungsfonds für Zukunftstechnologien („Zukunftsfonds“) bereitgestellt. Der Zukunftsfonds wird insbesondere Finanzmittel in die kapitalintensive Skalierungsphase von Start-ups investieren, damit mehr junge, innovative Unternehmen aus Deutschland heraus in die Weltspitze aufsteigen können.

Gemeinsam mit weiteren privaten und öffentlichen Partnern wird der Zukunftsfonds mindestens 30 Mrd. € mobilisieren. Der Zukunftsfonds ergänzt die Mittel, die das Wirtschaftsministerium und die Bundesregierung bereits heute in Start-ups investieren.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier: „Mit der Verabschiedung des Haushaltsgesetzes durch den Deutschen Bundestag geben wir heute auch den Startschuss für den Zukunftsfonds. Wir stellen zusätzlich 10 Mrd. € öffentliches Geld zur Verfügung und investieren damit in die Zukunft unserer Wirtschaft und in den Wohlstand von morgen. Wir haben in Deutschland viele junge, innovative Start-ups. Damit deren Ideen in Deutschland erfolgreich zu Produkten werden, braucht es mehr Wagniskapital. Mit dem Zukunftsfonds und unseren bereits bestehenden Programmen wollen wir insgesamt über 50 Mrd. € anreizen. Damit setzen wir den Benchmark in Europa!“

BMWi / 11.12.2020

Anzeigen

-Advertisment -spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Most Popular