6.2 C
Hamburg
Freitag, Januar 22, 2021
Start News An­kün­di­gung Anreize für den Ausbau von Breitbandnetzen

Anreize für den Ausbau von Breitbandnetzen

Die Kommission eröffnet Mittwoch im Rahmen der Überprüfung der Richtlinie über die Senkung der Breitbandkosten eine öffentliche Konsultation. Bis zum 2. März 2021 werden Meinungen über Anreize für den Ausbau schneller Breitbandnetze, einschließlich Glasfaser und 5G, eingeholt. Die 2014 eingeführte Richtlinie soll schnelle elektronische Kommunikationsnetze für Menschen in der gesamten EU ermöglichen, indem die damit verbundenen Kosten gesenkt werden.

Industriekommissar Thierry Breton sagte dazu: „Eine schnellere, bessere und sicherere Vernetzung ist für uns alle unverzichtbar geworden, um zu arbeiten, zu lernen, Geschäfte zu machen, für Innovationen und Interaktion. Die nachhaltige Einführung von Glasfaser-, 5G- und anderen schnellen Netzen sollte nicht durch administrative Hürden oder durch die Unfähigkeit, Synergien mit bereits bestehenden Infrastrukturen zu nutzen, verzögert werden. Ich freue mich darauf, die Ansichten der EU-Bürger, der Industrie und der Zivilgesellschaft darüber zu hören, wie wir unsere Gesetzgebung verbessern sollten, damit wir gemeinsam dazu beitragen, Europa mit der Grundlage für die Technologien der nächsten Generation auszustatten.“

EU-Kommission / 02.12.2020

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular