6.2 C
Hamburg
Freitag, Januar 22, 2021
Start Home Kulturstaatsministerin Monika Grütters fördert Spielfilmvorhaben mit 3,31 Mio. Euro

Kulturstaatsministerin Monika Grütters fördert Spielfilmvorhaben mit 3,31 Mio. Euro

Am 11. und 12. November 2020 fand die Sitzung der Jury für Spielfilmförderung der Kulturstaatsministerin statt.

Von 33 eingereichten Anträgen auf Produktionsförderung erhielten sieben Spielfilmprojekte eine Förderempfehlung. Überzeugen konnte in dieser Sitzung vor allem die weibliche Perspektive: alle geförderten Projekte werden von Frauen inszeniert und erzählen überwiegend von ambivalenten und eindrucksvollen weiblichen Figuren. So adaptiert beispielsweise Sophie Heldman den Roman „Scotch Verdict“ für die Leinwand, Maren-Kea Freese entwirft das Portrait einer Frau, die sich in der Mitte ihres Lebens neu finden muss, und Claudia Rorarius nimmt sich der toxischen Beziehung zwischen einer Pflegerin und einem Heimbewohner an. Unter den ausgewählten Projekten befinden sich zudem die Romanverfilmung „Wann wird es endlich wieder so wie es nie war“ von Sonja Heiss und die Verfilmung von Schuberts Liederzyklus „Winterreise“ durch Alexandra Helfrecht.

BPA / 25.11.2020

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular