6.2 C
Hamburg
Freitag, April 23, 2021
StartNewsForschungEuropa schreitet bei der Batteriezellfertigung voran

Europa schreitet bei der Batteriezellfertigung voran

Europäische Vernetzungskonferenz zur Batteriezellfertigung eröffnet

Heute startet die Europäische Konferenz zur Batteriezellfertigung, die das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft durchführt. Akteure aus Industrie, Forschung und Politik treffen sich vom 24. bis 27. November 2020 online, um sich über Entwicklungen im Bereich der Batterien auszutauschen und länderübergreifende Kooperationen voranzubringen. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die beiden „Important Projects of Common European Interest“ (IPCEIs) im Bereich Batterien. In den beiden Projekten arbeiten über 60 Unternehmen aus ganz Europa zusammen, um Innovationen voranzutreiben und neue Wertschöpfung aufzubauen.

An der Konferenz nehmen auch der Vizepräsident der Europäischen Kommission Maroš Šefčovič, die französische Vize-Ministerin für Industrie Agnes Pannier-Runacher sowie der italienische Minister für Wirtschaftliche Entwicklung Stefano Patuanelli teil. Die Konferenz kann im Livestream verfolgt werden.

BMWi / 24.11.2020

Anzeigen

-Advertisment -spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Most Popular