7.8 C
Hamburg
Donnerstag, April 22, 2021
Start Gesundheit Covid-19 EU knüpft Milliardenhilfe für Afghanistan an Demokratie und Menschenrechte

EU knüpft Milliardenhilfe für Afghanistan an Demokratie und Menschenrechte

Auf der Afghanistan-Konferenz hat die Europäische Union Dienstag ihre langjährige Solidarität und Partnerschaft mit dem afghanischen Volk bekräftigt. Die EU wird Afghanistan für den Zeitraum von 2021-2025 mit 1,2 Mrd. Euro für langfristige Hilfe als auch für Soforthilfe unterstützen. „Das afghanische Volk kann auf die Unterstützung der Europäischen Union für eine friedliche Zukunft seines Landes zählen, aber unsere Unterstützung hängt davon ab, dass Demokratie, Menschenrechte und sozialer Fortschritt geschützt werden“, sagte Josep Borrell, der Hohe Vertreter der EU für Außen und Sicherheitspolitik auf der Konferenz.

Borrell sagte weiter: „Mit dem Beginn innerafghanischer Friedensverhandlungen und gleichzeitig schrecklicher Gewalt, die dem afghanischen Volk noch immer großes Leid bereitet, steht Afghanistan an einem Scheideweg. Das bedeutet auch, dass nicht nur unsere finanzielle Unterstützung, sondern auch unsere sicherheitspolitischen und militärischen Maßnahmen in Afghanistan klug und unter Berücksichtigung langfristiger Erwägungen gehandhabt werden müssen. Der laufende Friedensprozess erfordert mehr Vertrauen und Engagement der Taliban für den Frieden. Die Gewalt muss aufhören, nicht morgen, sondern jetzt sofort.“

EU-Kommission / 24.11.2020

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular