12.2 C
Hamburg
Donnerstag, Mai 13, 2021
StartWirtschaftFirmenPreise für Benzin und Diesel steigen

Preise für Benzin und Diesel steigen

Die mehrwöchige Abwärtstendenz bei den Kraftstoffpreisen ist zu Ende. Das ist das Ergebnis einer ADAC Auswertung aller Tankstellenpreise in Deutschland. Danach kostet ein Liter Diesel im Bundesschnitt 1,038 Euro und damit 1,3 Cent pro Liter mehr als in der Vorwoche. Auch der Preis für Super E10 ist gestiegen: Um 0,7 Cent pro Liter auf durchschnittlich 1,185 Euro. Damit hat sich die Preisdifferenz zwischen beiden Kraftstoffen auf 14,7 Cent verringert.

Ursache für den Anstieg der Kraftstoffpreise sind die gestiegenen Rohölnotierungen. Der Preis für ein Barrel der Sorte Brent ist nach dem Bekanntwerden des Ergebnisses der US-Präsidentschaftswahl von rund 40 US-Dollar auf rund 44 US-Dollar geklettert. Ein Euro entspricht aktuell rund 1,18 US-Dollar.

ADAC e.V. / 11.11.2020

Anzeigen

-Advertisment -spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Most Popular