5.5 C
Hamburg
Mittwoch, November 25, 2020
Start Home EU bemüht sich um Deeskalation in Äthiopien

EU bemüht sich um Deeskalation in Äthiopien

Angesichts des Konflikts in Äthiopien führt der Hohe Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borrell, zahlreiche Gespräche, um Friedensbemühungen und politischen Dialog in der Region zu unterstützen. Das gab Borrell Montag in einem Statement bekannt. Die EU sei sehr besorgt über die Risiken für die Integrität des Landes und die Stabilität der gesamten Region, wie Borrell in einem Telefonat mit dem Premierminister Äthiopiens, Abiy Ahmed, deutlich gemacht hat.

Weiter hat Borrell in Gesprächen mit Premierminister Ahmed die Unterstützung der EU für alle Maßnahmen angeboten, die zur Deeskalation der Spannungen, zur Rückkehr zum Dialog und zur Sicherung der Rechtsstaatlichkeit in ganz Äthiopien beitragen.

In Gesprächen mit dem sudanesischen Premierminister Abdalla Hamdok in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der Zwischenstaatlichen Entwicklungsbehörde (IGAD) und mit dem Vorsitzenden der Kommission der Afrikanischen Union, Moussa Faki Mahamat, hat Borrell zudem die Unterstützung der EU für jede Initiative der IGAD und der Afrikanischen Union zur Bewältigung der Situation erneuert. Weitere Konsultationen mit anderen Partnern in der weiteren Region haben stattgefunden und werden fortgesetzt.

EU-Kommission / 10.11.2020

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular

İstanbul Modern Sinema’nın „Almanya’dan Yepyeni Filmler“ seçkisi 26 Kasım’da başlayacak

İstanbul Modern Sinema ve Goethe-Institut Istanbul iş birliğiyle düzenlenen "Almanya'dan Yepyeni Filmler" seçkisi, sinemaseverlerle buluşuyor. Alman sinemasının öne çıkan yapımlarının yer alacağı program, yeni tip...

Mehr Spielerschutz beim Glücksspiel: Rot-Grün beantragt Spielersperren

Die Hamburgische Bürgerschaft berät am kommenden Mittwoch einen Antrag von SPD und Grünen, in dem der Senat ersucht wird, sich frühzeitig für die Einrichtung...

Lale Müldür, „Milat“ sergisini anlattı

Şair, yazar ve ressam Lale Müldür, eylül ayında sanatseverlerle buluşan "Milat" sergisine ilişkin çevrim içi bir söyleşi gerçekleştirdi. Yapı Kredi Kültür Sanat'ın YouTube kanalında yayınlanan...

Parlamentsbeteiligung bei Corona-Maßnahmen und Grundrechtseingriffen sicherstellen

Die CDU-Fraktion fordert die Beteiligung der Hamburgischen Bürgerschaft bei Corona-Maßnahmen, insbesondere wenn diese langanhaltende, erhebliche Grundrechtseingriffe erfordern, und legt dafür einen entsprechenden Gesetzesentwurf für...