6 C
Hamburg
Montag, November 23, 2020
Start News An­kün­di­gung Online-Workshop: Wie können Unternehmen Handelsabkommen besser nutzen?

Online-Workshop: Wie können Unternehmen Handelsabkommen besser nutzen?

Die Europäische Kommission hat im Oktober das Portal Access2Markets gestartet, um Unternehmen dabei zu helfen, die bestehenden EU-Handelsabkommen noch besser zu nutzen. Um Unternehmen im Umgang mit dem Portal zu unterstützen, bieten die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und die Generaldirektion Handel am 18. November einen Workshop für Unternehmen, Unternehmensverbände und Multiplikatoren an. Interessierte können sich bis zum 13. November für den Online-Workshop anmelden.

Der Workshop soll es Unternehmen ermöglichen, das Portal für Ihre Bedürfnisse zu nutzen und Unternehmensverbänden die Möglichkeit geben, ihren Mitgliedern weitere Trainings anbieten zu können, um das Meiste aus dem Access2Markets Portal herauszuholen. Dazu wird nach dem Workshop ein Trainings-Kit zur Verfügung gestellt.

EU-Kommission / 06.11.2020

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular

Trakya’nın filme konu olan ünlü „Yapıncak yaprağı“ tescillendi

Zeytinyağlı sarmanın ana malzemesi olarak tercih edilen, Tekirdağ'da yetiştirilen Yapıncak üzümünün tüysüz ve ince narin yapılı yaprağı tescillendi. Tarım ve Orman Bakanlığı Tekirdağ Bağcılık Araştırma...

Unternehmen brauchen Liquidität

BVR-Präsidentin Kolak: Unternehmen brauchen Liquidität - Länderinitiative für Steuererleichterungen jetzt umsetzen Um Unternehmen in der Coronakrise zu entlasten, regen Wirtschaftsverbände sowie die Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg...

Dalağında kist tespit edilen çocuk riskli bir ameliyat yerine robotik cerrahiyle sağlığına kavuştu

Karın ağrısı şikayetiyle başvurduğu hastanede dalağında kist tespit edilen 17 yaşındaki Derya Bozkurt, Ege Üniversitesi Tıp Fakültesi Hastanesinde ilk kez uygulanan robotik dalak kisti...

Gemeinsame Erklärung von Frankreich, Deutschland, Italien und Großbritannien zur Lage in Libyen

Frankreich, Deutschland, Italien und Großbritannien begrüßen die Ergebnisse der ersten Runde des Libyschen Politischen Dialogforums, das vom 7. bis 15. November in Tunis getagt...