1.6 C
Hamburg
Freitag, November 27, 2020
Start Wirtschaft Firmen DHL Express erwartet zur anstehenden Hauptsaison Rekordvolumen durch weltweit boomenden Onlinehandel

DHL Express erwartet zur anstehenden Hauptsaison Rekordvolumen durch weltweit boomenden Onlinehandel

Die Folgen von COVID-19 führen zu weiter steigenden Volumen im Onlinehandel und einem früheren Beginn der eigentlichen Hauptsaison.

DHL Express erwartet für die bevorstehende Hauptsaison des Shoppings bisher unerreichte Sendungsmengen. Die fortschreitende Globalisierung sowie Digitalisierung führen zu einer weiterhin stark wachsenden Anzahl von Online-Marktplätzen und Shopping-Apps, über die Konsumenten Produkte aus aller Welt einkaufen können. Der grenzüberschreitende Handel hat daher in den letzten Jahren kontinuierlich zugelegt. Darüber hinaus verlagern Verbraucher aufgrund der diesjährigen Unsicherheiten durch die COVID-19 Pandemie ihre Einkaufsaktivitäten mehr denn je in die digitale Welt. Dies gilt insbesondere für die bevorstehenden beliebten Mega-Shopping-Days „Black Friday“ und „Cyber Monday“ sowie für das gesamte Weihnachtsgeschäft. Folglich erwartet DHL Express ein Allzeithoch im weltweiten Onlinehandel. Nachdem das E-Commerce Volumen im DHL Express Netzwerk im Verlaufe des aktuellen Geschäftsjahres bereits um etwa 35 Prozent zugenommen hat, werden die Sendungsmengen in der kommenden Hauptsaison des Shoppings den Vorjahreszeitraum um voraussichtlich mehr als 50 Prozent übertreffen.

Deutsche Post DHL Group / 26.10.2020

Foto: Deutsche Post DHL Group

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular

Wildnisgebiete in Deutschland wachsen

Bundesumweltministerium unterstützt Projekte in Thüringen und Brandenburg im Rahmen des Wildnisfonds mit 3,8 Millionen Euro Das Bundesumweltministerium (BMU) unterstützt zwei neue Wildnisprojekte in Brandenburg und...

EU-Kommission will Schutz geistigen Eigentums verbessern

Die Europäische Kommission hat Mittwoch einen neuen Aktionsplan für geistiges Eigentum veröffentlicht. Damit will sie vor allem den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) helfen,...

Küresel salgına rağmen „Memo Friseursalon“ kapılarını hizmete açtı

ALMANYALILAR - Hamburg'un Eidelstedt semtinde Stellinger Höfe, Kieler Strasse 577-A adresinde, 38 yaşındaki Mehmet Canın "Memo Friseursalon" adı altında, kadın ve erkek kuaför salonu...

Konut satışları 10 ayda 1,3 milyon adede yaklaştı

İSTANBUL (AA) - UĞUR ASLANHAN - Ocak-ekim döneminde konut satışları 1,3 milyon adede yaklaşırken, sektör temsilcileri faizlerin artmasına rağmen yıl sonunda 1,5 milyon adet...