14.9 C
Hamburg
Sonntag, Juni 13, 2021
StartKulturKinoKulturstaatsministerin vergibt Förderungen für den Verleih künstlerisch anspruchsvoller Filme in Höhe von...

Kulturstaatsministerin vergibt Förderungen für den Verleih künstlerisch anspruchsvoller Filme in Höhe von rund 800.000 Euro

Zur Stärkung des Filmabsatzes wurden die Mittel für die kulturelle Verleihförderung bis Ende 2021 im Rahmen von NEUSTART KULTUR um vier Millionen auf insgesamt rund fünf Millionen erhöht und damit nahezu verfünffacht. Insbesondere für den Verleih von Arthouse-und Independent-Filmen wird so in schwierigen Zeiten das wirtschaftliche Risiko bei der Herausbringung von Filmen reduziert und ein breites und vielfältiges Angebot an hochwertigen Filmen im Kino erhalten. Zudem wird ein Anreiz für eine verlässliche flächendeckende Wiedereröffnung der Kinos mit fortlaufender Programmplanung geschaffen.

Mit der Anhebung der maximalen Förderhöhe von 50.000 Euro auf 150.000 Euro Zuschuss pro Film soll den Auswirkungen der Corona-Pandemie wirksam begegnet werden. Darüber hinaus wurde insbesondere die Begrenzung auf 40 Kopien zum Kinostart aufgehoben und die Zahl der Jurysitzungen auf vier Sitzungen im Jahr erhöht. Dies ermöglicht die Förderung einer höheren Zahl von künstlerisch anspruchsvollen Verleihprojekten mit deutlich erhöhten Beträgen.

Auf Grundlage der erleichterten Förderbedingungen fördert die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Staatsministerin Monika Grütters, in der dritten Jurysitzung 2020 elf Vorhaben für den Verleih von programmfüllenden, künstlerisch anspruchsvollen Filmen.

BPA / 19.10.2020

Anzeigen

-Advertisment -spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Most Popular