15.8 C
Hamburg
Donnerstag, Oktober 22, 2020
Start Kultur Bildung Ursula von der Leyen: „Erasmus ist eine der größten einigenden Errungenschaften in...

Ursula von der Leyen: „Erasmus ist eine der größten einigenden Errungenschaften in der Geschichte unserer Union“

Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen würdigte Mittwoch Abend in einer Online-Videokonferenz zur Vergabe des Theophanu-Preises die zehn Millionen Europäerinnen und Europäer, die seit seinem Beginn vor 30 Jahren an dem Bildungsprogramm Erasmus+ teilgenommen haben. Mit dem Theophanu-Preis werden Einzelpersonen oder Organisationen ausgezeichnet, die einen herausragenden Beitrag zur Vertiefung der europäischen Zusammenarbeit und zur Verbesserung des Verständnisses der vielfältigen historischen Beziehungen in Europa leisten. Die Präsidentin, die den diesjährigen Preis erhielt, widmete ihn „den Studierenden, den Lehrenden, den Träumern, die dieses europäische Wunder wahrgemacht haben.“

„Nach 30 Jahren können wir mit Stolz sagen, dass Erasmus eine der größten einigenden Errungenschaften in der Geschichte unserer Union ist. Es ist richtig, dass der vom Europäischen Rat beschlossene europäische Haushalt für Erasmus eine Aufstockung um 55 Prozent vorsieht. Dieses Geld ist gut angelegt! Aber es ist ein ebenso wichtiger Fortschritt, dass wir auch den Anwendungsbereich von Erasmus ausweiten. Künftig sollten mehr Schüler und junge Menschen in der Ausbildung von dem Programm profitieren. Egal, ob sie zur Schule gehen, ob sie eine Universität besuchen oder an einer Berufsausbildung teilnehmen. Erasmus sollte eine wirklich demokratische Institution für alle jungen Europäer sein!“

In ihrer Dankesrede zog die Präsidentin auch Parallelen zwischen dem Europäischen Aufbauinstrument NextGenerationEU und Erasmus+: „So wie Erasmus damals war, ist Next Generation EU heute ein Programm von beispielloser Größe und Reichweite. Und es kann das nächste große vereinigende Projekt für unsere Union werden. Wir investieren gemeinsam, nicht nur in einen kollektiven Aufschwung, sondern auch in unsere gemeinsame Zukunft. Solidarität, Vertrauen und Einheit müssen immer wieder auf- und wieder neu aufgebaut werden. Ich weiß nicht, ob die NextGenerationEU Europa so tiefgreifend verändern kann wie das Erasmus-Programm. Aber ich weiß, dass sich Europa wieder einmal dafür entschieden hat, seine Zukunft gemeinsam zu meistern und zu gestalten.“

EU-Kommission / 08.10.2020

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular

Natur pur jetzt in Namibia genießen

Endlich können Urlauber Namibia als eines der wenigen Ziele in Afrika wieder bereisen. Gerade Social Distancing ist im „Land der Wüsten“ bestens möglich –...

Herbalife Nutrition Kadınlar Basketbol Süper Ligi

ÇBK Mersin Yenişehir Belediyespor: 76 - Çankaya Üniversitesi: 67 Salon: Servet Tazegül Hakemler: Kaan Büyükçil, Emre Şimşek, Anıl Veziroğlu ÇBK Mersin Yenişehir Belediyespor: Manolya Kurtulmuş 16, Gökşen...

Beim HFV wurden die 2. Runden bei den B-Mädchen, Frauen, und Herren ausgelost

Die Auslosung der 2. Runde im LOTTO-Pokal für die B-Mädchen, Frauen und Herren erfolgte am Mittwoch, 21.10.2020, 16:00 Uhr, beim Hamburger Fußball-Verband und wurde...

Kültür ve sanat merkezlerine ücretsiz Güvenli Turizm Sertifikası

RoyalCert Türkiye, kültür ve turizm organizasyonlarına ev sahipliği yapan işletmelere talep etmeleri halinde herhangi bir ücret talep etmeden Güvenli Turizm Sertifikası verecek. Bostancı Gösteri Merkezi'nde...