13.9 C
Hamburg
Sonntag, Oktober 25, 2020
Start Wirtschaft Banken Schulserviceportal Jugend und Finanzen mit Comenius-EduMedia-Medaille 2020 gewürdigt

Schulserviceportal Jugend und Finanzen mit Comenius-EduMedia-Medaille 2020 gewürdigt

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen der Volksbanken und Raiffeisenbanken ist am 24. September 2020 in Berlin von der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien (GPI) mit der Comenius-EduMedia-Medaille 2020 ausgezeichnet worden. Das Portal ist damit eines von 19 prämierten Lehr- und Lernangeboten aus dem In- und Ausland, denen eine herausragende ästhetische, inhaltliche sowie pädagogisch-didaktische Qualität bescheinigt wird. Eine international besetzte Fachjury wählte die Preisträger in einem mehrstufigen Verfahren aus. Fast 200 Hersteller, Verlage, Projekte und Autoren aus 14 Ländern hatten in diesem Jahr digitale Bildungsprodukte eingereicht, um sie einem herstellerneutralen Qualitätscheck unterziehen zu lassen.

„Den Volksbanken und Raiffeisenbanken ist es ein wichtiges Anliegen und fester Bestandteil ihres breiten gesellschaftlichen Engagements, finanzielle Allgemeinbildung in der Bevölkerung zu fördern. Dass das Schulserviceportal Jugend und Finanzen mit der Comenius-EduMedia-Medaille in den Kreis der herausragenden Bildungsangebote gewählt wurde, freut uns daher sehr“, so Marija Kolak, Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR).

Neben der einfachen und intuitiven Nutzung würdigte die GPI-Expertenjury vor allem die Themenvielfalt sowie die „bemerkenswert gute Qualität“ der auf dem Schulserviceportal Jugend und Finanzen bereitgestellten Angebote an Informationen, Filmbeiträgen und Unterrichtsmaterialien zur Finanzbildung. „Nur wer weiß, gewinnt. Finanzbildung ist daher sehr wichtig. Um entsprechende Kenntnisse und Erfahrungen zu gewinnen, benötigen Lernende nahezu aller Altersstufen, Lehrende und Erziehende nur das Schulserviceportal“, so GPI-Vorstand und Jurymitglied Hanspeter Loewen in seiner Laudatio. „Wollen Sie lernen oder Ihren Nachkommen beibringen, die jeweils eigene finanzielle Situation in den Griff zu bekommen oder sie im Griff zu behalten, bietet Ihnen das Schulserviceportal die notwendigen Möglichkeiten dazu. So umfangreich wie die Themen aus der Welt der Finanzen sind, so umfangreich sind die Angebote des Portals“, erläutert Loewen.

Über das Schulserviceportal Jugend und Finanzen
Die seit 2011 bestehende Internetplattform jugend-und-finanzen.de wendet sich an Lehrkräfte aller Schulformen und Schulstufen, Eltern sowie interessierte Verbraucher. Unterrichtsmaterialien zum kostenlosen Download zu den Themen Wirtschaft und Finanzen stehen für die Grundschule sowie Sekundarstufe I und II bereit. Seit 2020 werden diese um Multimedia-Elemente wie Erklärvideos und kurze Spots ergänzt. Sie stehen ebenfalls auf dem Schulserviceportal sowie dem eigenen YouTube-Kanal kostenfrei zur Verfügung. Die zahlreichen lokalen und regionalen Bildungsinitiativen der Genossenschaftsbanken mit Angaben zu Ansprechpartnern vor Ort sind auf einer interaktiven Deutschlandkarte unter Bildungsangebote bundesweit dargestellt. Ein Online-Glossar erläutert über 200 wichtige Begriffe aus dem Finanzwesen und Eltern erhalten unter einer eigenen Rubrik des Portals Empfehlungen, wie die frühe Finanzerziehung ihrer Kinder in der Familie aussehen kann. Alle an Finanzbildung Interessierten können sich für einen monatlich erscheinenden Newsletter des Schulserviceportals kostenfrei unter http://www.jugend-und-finanzen.de/newsletter anmelden. Damit erfahren sie regelmäßig Neuigkeiten über aktuelle Studien, ausgewählte Bildungsprojekte, Veranstaltungstermine sowie über neue Arbeitsmaterialien auf dem Portal.

Für das Schulserviceportal lässt sich der BVR als Herausgeber von der auf Bildungskommunikation spezialisierten Agentur Eduversum bei der Konzeption und Redaktion unterstützen. Die pädagogische Beratung zum auf dem Portal bereitgestellten Unterrichtsmaterial und den Empfehlungen zur Unterrichtspraxis leistet die Stiftung Jugend und Bildung. Für das Webdesign ist die Berliner Agentur nulleinsTM brand creation verantwortlich.

Über die Comenius-EduMedia-Auszeichnungen
Der Comenius-EduMedia-Award ist einer der wichtigsten europäischen Preise für digitale Bildungsmedien. Seit 25 Jahren würdigt die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien (GPI) damit jährlich hochwertige Bildungsmedien. Es gibt Auszeichnungen auf zwei Ebenen. Aus allen Einreichungen werden von der unabhängigen Expertenjury zunächst die Comenius-EduMedia-Siegel ausgewählt. Aus den mit dem Siegel ausgezeichneten Angeboten wählt die Jury im zweiten Schritt nach noch strengeren Kriterien die Preisträger für die Comenius-EduMedia-Medaille aus. Diese Produkte zeichnen sich durch eine herausragende ästhetische, inhaltliche sowie pädagogisch-didaktische Qualität aus. Die Bezeichnung des EduMedia-Awards bezieht sich auf den im 17. Jahrhundert wirkenden Pädagogen Johann Amos Comenius, der Vorreiter einer anschaulichen, verständlichen und kindgerechten Vermittlung von Wissen. Er gilt als Begründer der Didaktik.

BVR / 01.10.2020

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular

„Wirtschaft braucht weiterhin unsere Unterstützung“

Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat sich Donnerstag mit Vertreterinnen und Vertretern von 35 Wirtschaftsverbänden per Videokonferenz über die aktuelle Lage in den Unternehmen und Betrieben ausgetauscht....

Arjantin’de asgari ücret ve sosyal yardımların artırılması talebiyle gösteri düzenlendi

Arjantin'de binlerce kişi, asgari ücretin ve sosyal yardımların artırılması talebiyle gösteri yaptı. Çeşitli sosyal organizasyonlar ve sol görüşlü grupların çağrısıyla başkent Buenos Aires'te toplanan binlerce...

EU mobilisiert internationale Geber zur Unterstützung der Rohingya-Flüchtlinge

Donnerstag hat die Europäische Union gemeinsam mit den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich und dem Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten und den Ländern der Region...

Batman’da özel bir hastanede hastaları robot ADA karşılıyor

Batman'da özel bir hastanede hastaları yerli teknoloji ile üretilen robot ADA karşılıyor. Konya'da, Akınsoft yazılım firmasınca kurulan "AkınRobotics" fabrikasında tasarlanan robot ADA, Batman'da özel bir...