15.8 C
Hamburg
Donnerstag, Oktober 22, 2020
Start Wirtschaft Firmen Kindersicherheit mit Stern

Kindersicherheit mit Stern

Die Mercedes-Benz Kindersitze für alle Altersstufen vereinen Sicherheit, Komfort und Design

Höchste Sicherheit in allen Belangen ist oberstes Gebot in der gesamten Fahrzeugpalette von Mercedes-Benz. Seit vielen Jahrzehnten machen unzählige technische Innovationen und Features diese zu den sichersten Autos der Welt. Dieses umfangreiche Know-how haben die Mercedes-Benz Ingenieure nun in die Entwicklung von neuen Kindersitzen eingebracht, die sich durch innovative Lösungen wie einen optimierten Seitenaufprallschutz oder eine patentierte automatische Kindersitzerkennung auszeichnen und dabei höchsten Komfort für die Kleinen bieten.

Mit Fokus auf Schutz und Ergonomie hat Mercedes-Benz in Kooperation mit dem renommierten Hersteller Britax Römer die neuen Kindersitze für verschiedene Altersstufen entwickelt. Durch die Abstimmung des Designs auf die Innenraumgestaltung der Fahrzeuge erfüllen sie darüber hinaus auch die ästhetischen Ansprüche der Eltern. Ganz besonders deutlich wird dies in der AMG Version, die die Querabsteppung aus der sportlichsten Polsterung aufgreift und bei deren Produktion unter anderem der AMG Sitzbezug „Mikrofaser DINAMICA“ verwendet wurde. Alle Kindersitze von Mercedes-Benz werden – über die gesetzlichen Anforderungen hinaus – mit 50 Prozent höherer Energieeinwirkung getestet, sind nach ECE R44/04 zugelassen und stets „Made in Germany“.

Kindersitz BABY- SAFE PLUS II: für Alter bis ca. 13 Monaten (bis 13 kg), tief ausgeformte Sitzschale für hohen Seitenaufprallschutz und höhenverstellbare Kopfstütze (7 Stufen), spezielle Polster zur Entlastung der besonders empfindlichen Körperzonen

Der rückwärtsgerichtete Kindersitz „BABY-SAFE plus II“ ist für die Altersgruppe 0/0+ bis ca. 15 Monate und bis 13 kg Gewicht die richtige Wahl. In der tiefen Schale mit hohen, weich gepolsterten Seitenwangen und Schulterpolstern liegen die Kleinsten während der Fahrt bequem und sicher. Die Kopfstütze ist in sieben Stufen verstellbar, so dass sie optimal an die Größe des Kindes angepasst werden kann. Auch eine Sitzverstellung der Rückenlehne für eine flache Liegeposition ist integriert. Das 5-Punkt-Gurtsystem mit zentraler Längenverstellung hält den Körper zuverlässig und ist zudem von vorne ganz leicht bedienbar. Der Sitz kann an dem ergonomisch geformten Tragebügel mit Einhand-Komfortbedienung einfach aus dem Auto herausgehoben werden. Im Freien bietet ein Sonnen- und Windverdeck idealen Schutz. Darüber hinaus verfügt der Sitz über eine geschwungen gestaltete Basis zum Schaukeln oder Füttern.

Montiert wird der BABY-SAFE plus II mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs. Zu den wesentlichen Sicherheitsfeatures gehört zudem das patentierte „D-SIP-System“, durch das der Seitenaufprallschutz optimiert wird. Auch verfügt der Kindersitz über AKSE, die automatische Kindersitzerkennung von Mercedes‑Benz. Das AKSE-System erkennt Kindersitze auf dem Beifahrersitz über einen Transponder und deaktiviert automatisch den Beifahrerairbag. Kleinkinder werden so vor Verletzungen durch einen ausgelösten Airbag geschützt, eine dauerhafte Deaktivierung ist aber daher notwendig. Der Gurtstraffer und alle übrigen Airbags der Beifahrerseite bleiben zum Schutz des Kindes aktiv. Der Fahrer sieht die Deaktivierung durch eine Hinweisleuchte und nach Entfernen des Kindersitzes wird der Beifahrerairbag automatisch wieder aktiviert.

Kindersitz DUO PLUS, mit ISOFIX: für Kleinkinder von ca. 9 Monaten bis 4 Jahren (9 bis 18 kg), mit Top Tether (zusätzlicher Gurt zur Fixierung des Kopfteils), einem höhenverstellbaren Schultergurt sowie ISOFIX-Verankerung, 3 Sitzpostionen (Sitz-, Ruhe-, und Schlafstellung) einstellbar

Der weich gepolsterte, abnehm- und waschbare Bezug ist in exklusivem Mercedes-Benz Design in Schwarz und Hellgrau gestaltet. Der Stern befindet sich prominent in der Mitte der Rückenlehne, und die hochwertige Prägung auf dem Sitzpolster sorgt für eine hohe Identifikation mit den Sitzen der Mercedes-Benz Fahrzeuge.

Der vorwärts-gerichtete Kindersitz „DUO plus“ ist geeignet für Kinder mit einem Gewicht von 9 bis 18 kg und für ein Alter von ca. 9 Monaten bis 3,5 Jahren. Auch hier kommt das exklusive Mercedes-Benz Design in den Farben Schwarz und Hellgrau mit grauen Ziernähten und hochwertiger Prägung zur Anwendung. Der „DUO plus“ ist serienmäßig mit ISOFIX Verankerung und Top Tether ausgestattet. Für Sicherheit sorgt das 5‑Punkt-Gurtsystem mit zentraler Gurtlängenverstellung und mit in sieben Höhenstufen verstellbaren, speziell gepolsterten Schultergurten. Die drei Sitzpositionen für Sitzen, Ruhen und Schlafen können mit einem Handgriff eingestellt werden. Auch die Kopfstütze ist verstellbar und in sieben Stufen variierbar. Eine Halterung für das seitliche Ablegen der Gurte erleichtert zusätzlich das Ein- und Aussteigen des Kindes.

Größter Kindersitz im Programm von Mercedes-Benz ist das Modell „KIDFIX XP“, bei dem das exklusive Mercedes-Benz Design quasi mitgewachsen ist und das XP für „Extra Protection“ steht. Kinder mit einem Gewicht von ca. 3,5 bis 36 kg und bis ca. 12 Jahre reisen in ihm bequem und sicher. Hochenergieaufnehmende Pads an der Kopfstütze und im Schulterbereich reduzieren die Belastung um bis zu 20 Prozent. Tiefe und gepolsterte Seitenwangen sorgen für einen optimalen Seitenaufprallschutz. Zudem sind die Kopfstütze und die Gurtführung höhenverstellbar und stellen dadurch sicher, dass der Diagonalgurt optimal über die Schulter des Kindes geführt wird. Komfort entsteht durch die verstellbaren Sitzpositionen, die auch während der Nutzung angepasst werden können und so entspanntes Sitzen und Schlafen ermöglichen. Die V‑förmige Rückenlehne bietet eine optimale Passform über die gesamte Entwicklung des Kindes und kann auch abgenommen werden, sobald das Kind das vorgeschriebene Gewicht von 22 kg erreicht hat. Befestigt wird der KIDFIX XP mit dem ISOFIX-System an den ISOFIX- oder i-Size-Verankerungen im Fahrzeug oder mithilfe des 3-Punkt-Gurts. Außerdem ist dieser Kindersitz speziell für den Einsatz in Mercedes-Benz Fahrzeugen mit Beltbag abgesichert.

Eine besonders sportliche und dynamische Designvariante ist der baugleiche „AMG KIDFIX XP“. Inspiriert vom Sitzdesign des Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé folgt dieses Kindersitzmodell den Designlinien und fügt sich durch seine Farbgestaltung perfekt in das AMG Interieur ein. Für den Sitzbezug wurde das Serienmaterial „Mikrofaser DINAMICA“ gewählt, das für ein sportliches Look & Feel sorgt. Den dynamischen Charakter unterstreichen die Ziernähte und Seitenwangen in Rot. Die Rückenlehne ist durch Mesheinsätze mit roter Ziernaht akzentuiert und greift dadurch das unverkennbare Design der AMG Performance Sitze auf. Die Zugehörigkeit zur „World‘s fastest Family“ belegt der in die Kopfstütze eingestickte AMG Schriftzug.

Mercedes-Benz / 01.10.2020

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular

Beim HFV wurden die 2. Runden bei den B-Mädchen, Frauen, und Herren ausgelost

Die Auslosung der 2. Runde im LOTTO-Pokal für die B-Mädchen, Frauen und Herren erfolgte am Mittwoch, 21.10.2020, 16:00 Uhr, beim Hamburger Fußball-Verband und wurde...

Kültür ve sanat merkezlerine ücretsiz Güvenli Turizm Sertifikası

RoyalCert Türkiye, kültür ve turizm organizasyonlarına ev sahipliği yapan işletmelere talep etmeleri halinde herhangi bir ücret talep etmeden Güvenli Turizm Sertifikası verecek. Bostancı Gösteri Merkezi'nde...

Preisträger des Deutschen Buchhandlungspreises 2020 bekanntgegeben

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, verleiht in diesem Jahr zum sechsten Mal den Deutschen Buchhandlungspreis. Mit der Auszeichnung würdigt die Kulturstaatsministerin...

Fünf deutsche Datenunternehmer für den Innovations-Preis des Europäischen Innovations- und Technologieinstitut nominiert

Das Europäischen Innovations- und Technologieinstitut (EIT) hat Dienstag 28 Unternehmerinnen und Unternehmer aus ganz Europa – fünf davon aus Deutschland – für die EIT...