11.9 C
Hamburg
Montag, Oktober 26, 2020
Start Gesundheit Covid-19 ADAC Ambulanz-Service bringt Patienten sicher nach Hause

ADAC Ambulanz-Service bringt Patienten sicher nach Hause

Internationale Herausforderungen in Zeiten der weltweiten Pandemie/ Unterstützung bei medizinischen Notfällen

Bei Landung eines ADAC Krankenrücktransportes wurde das Team auf dem Airport Shijiazhuang (China) unter höchsten Sicherheitsvorschriften empfangen. Die Patientin (71) an Bord wurde aufgrund eines Schlaganfalls transportiert und war nicht Covid-19 infiziert.

Die Elf-Millionen Metropole Shijiazhuang ist die Hauptstadt der Provinz Hebei und rund 1.000 Kilometer von Wuhan entfernt. Die Organisation des Transportes, der insgesamt vier Tage dauerte, nahm mehrere Wochen in Anspruch. So musste beispielsweise die fünfköpfige Crew (drei Piloten, ein Arzt, ein Intensivpfleger), die für den ADAC Ambulanz-Service im Einsatz waren, persönlich auf den chinesischen Konsulat in München erscheinen, um die benötigten Visa zu erhalten. Der Hinflug ging von Nürnberg über einen Tankstopp in Astana (Kasachstan) nach Shijiazhuang. Da die Crew aufgrund der Quarantäneregeln vor Ort nicht übernachten durfte, flog sie weiter nach Seoul. Von dort aus ging es am folgenden Tag mit einem Zwischenstopp in Astana wieder zurück nach Nürnberg.

Der ADAC Ambulanz-Service organisiert Krankentransporte – auch wenn es im Jahr 2020 Reisewarnungen oder gar einen Lockdown gibt. Es kann allerdings zu Verzögerungen aufgrund des höheren Organisationsaufwandes kommen. Grund sind die von Land zu Land unterschiedlichen Hygienevorschriften und Quarantäneregeln. Dazu kommen noch Vorgaben der Krankenhäuser und der bestmögliche Schutz der Crews und Ärzte muss sichergestellt werden.

Bei einer lebensbedrohlichen Erkrankung und einer medizinischen Unterversorgung vor Ort werden in jedem Fall alle zur Verfügung stehenden Transportoptionen geprüft. Diese reichen von regionalen Verlegungen in Zentren mit einer höheren Versorgungsmöglichkeit bis hin zum Rücktransport per Ambulanzflug unter Isolationsbedingungen. Jeder Einzelfall wird auf bestehende Optionen geprüft werden, auch unter Berücksichtigung des Risikos für die fliegerische und medizinische Crew, des Risikos für die Bevölkerung sowie unter Berücksichtigung der von den jeweiligen Behörden vorgegebenen Restriktionen.

Produktangebot

Für Reisende aus Deutschland ist es empfehlenswert einen Auslandskrankenschutz abzuschließen – auch bei Reisen innerhalb Europas, da die gesetzlichen Krankenkassen keinen Krankenrücktransport bezahlen. Wichtig ist, dass die Versicherung vor Reisebeginn abgeschlossen wurde und eine Reisewarnung aufgrund einer Pandemie nicht ausgeschlossen ist. Für ausländische Besucher in Deutschland und Europa, die ihren ständigen Wohnsitz im Ausland haben, gilt dasselbe für die sogenannte Incomingversicherung.

ADAC Versicherung AG / 25.09.2020

Foto: ADAC SE/Holger Pfister

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular

Batman’da „Elma Sokak“ta müzik eşliğinde alışveriş keyfi yaşanıyor

Batman'ın en eski esnaf sokaklarından Elma Sokak'ta vatandaşlar, müzik eşliğinde alışveriş yapıyor. Başlatılan uygulama kapsamında 60 yıllık çarşıda kurulan ses sistemi ile müşterilere haftanın 5...

Sanatçı Murat Uçar, mikro art ile zamanı sanat eserine çeviriyor

Sanatçı Murat Uçar, dünyaca ünlü eserleri mikro art ile farklı materyaller üzerine işleyerek sanatseverlerin beğenisine sunuyor. Mimar Sinan Güzel Sanatlar Üniversitesi Geleneksel Türk Sanatları Bölümü'nden...

Tschechien erhält Beatmungsgeräte über rescEU-Reserve

Tschechien wird über die rescEU-Reserve eine erste Lieferung von 30 Beatmungsgeräten erhalten, nachdem das Land aufgrund steigender Coronavirus-Infektionen um Hilfe gebeten hatte. Präsidentin von...

Bosphorus Film Lab etkinlikleri çevrim içi başladı

Kültür ve Turizm Bakanlığı Sinema Genel Müdürlüğünün katkıları, Global İletişim Ortağı Anadolu Ajansının destekleriyle düzenlenen "8. Boğaziçi Film Festivali"nin endüstri bölümü Bosphorus Film Lab,...