6.2 C
Hamburg
Mittwoch, November 25, 2020
Start Home Neue Verteilung der Maklerkosten

Neue Verteilung der Maklerkosten

Wer ein Haus oder eine Wohnung kauft, muss nur noch maximal die Hälfte der Maklerkosten zahlen. Der Bundesrat hat am 5. Juni 2020 einen entsprechenden Gesetzesbeschluss des Bundestages gebilligt.

Verkäufer muss Provisionszahlung nachweisen

Damit ist es künftig nicht mehr möglich, dass Verkäufer die volle Provision auf den Käufer abwälzen. Außerdem muss der Käufer seinen Anteil erst zahlen, wenn der Verkäufer seine Provisionszahlung nachgewiesen hat.

Maklerkosten werden geteilt

Beauftragen beide Vertragsseiten einen Makler einvernehmlich, dann müssen sie nach dem Gesetzesbeschluss automatisch jeweils die Hälfte der Maklerkosten zahlen.

Maklerverträge nur noch schriftlich

Neu ist auch, dass für Maklerverträge über Häuser und Wohnungen künftig die Textform vorgeschrieben ist, um Unklarheiten zu vermeiden.

Bildung von Wohneigentum erleichtern

Ziel des Gesetzes ist es, Immobilienkäufer vor einer Zwangslage zu schützen. Außerdem soll die Absenkung der Erwerbsnebenkosten die Bildung von Wohneigentum erleichtern.

Unterzeichnung, Verkündung und Inkrafttreten

Das Gesetz wird nun über die Bundesregierung dem Bundespräsidenten zur Unterzeichnung vorgelegt. Danach kann es im Bundesgesetzblatt verkündet werden. Es soll sechs Monate nach der Verkündung in Kraft treten.

Bundesrat / 05.06.2020

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular

Kadına yönelik şiddet insanlık suçudur!

Mutlu kadın, mutlu bir toplumun temel taşıdır 25 Kasım Kadına Yönelik Şiddete Karşı Mücadele ve Uluslararası Dayanışma Günü vesilesiyle, şiddetin her türlüsünün karşısında olan, cinsiyet...

„Unternehmerische Innovationskraft für Bildungschancen nutzen!“

Neuer Förderaufruf zu Innovationen für Bildung und Informationszugang Das Bundeswirtschaftsministerium startet heute einen Förderaufruf für Innovationen im Bereich Bildung und Informationszugang mit hohem „sozialen...

„Seçilmiş Anlar“ sergisi yarın İstanbul Modern’de açılıyor

İstanbul Modern, iş adamı ve fotoğraf sanatçısı Şakir Eczacıbaşı'nın ölümünün 10. yıldönümünde fotoğraflarından oluşan "Seçilmiş Anlar" adlı sergiye ev sahipliği yapıyor. Eczacıbaşı Topluluğu'nun sponsorluğunda, küratörlüğünü...

Kollektiver Rechtsschutz: Neue Regeln für Verbandsklagen nehmen letzte Hürde

Das Europäische Parlament hat Dienstag neue Regeln für kollektive Rechtsbehelfe verabschiedet. Zuvor hatte bereits der Rat die entsprechende Richtlinie über Verbandsklagen angenommen. „Ein einziger...