Werbeanzeigen
13.1 C
Hamburg
Dienstag, August 4, 2020
Start Gesundheit Jahresabrüstungsberichts der Bundesregierung / Modernisierung des gemeinsamen Globalabkommen

Jahresabrüstungsberichts der Bundesregierung / Modernisierung des gemeinsamen Globalabkommen

SPD_Kandidatenplakate_Einspiegelung_A2_J-P.inddZur Vorstellung des Jahresabrüstungsberichts der Bundesregierung 2019 im Kabinett sagte Außenminister Heiko Maas:

„Die Corona-Krise ist unsere aktuellste Bedrohung – sie ist aber beileibe nicht die einzige, wie uns in Europa das Ende des INF-Vertrages vor Augen geführt hat. Wir haben als Bundesregierung deshalb unsere Bemühungen im vergangenen Jahr noch einmal gesteigert, damit Rüstungskontrolle und Abrüstung hoch auf der internationalen Tagesordnung stehen. Gerade weil die internationale Rüstungskontrolle durch technischen Fortschritt immer unübersichtlicher zu werden droht, müssen wir weitere Partner finden, Koalitionen schmieden und so die Zukunft gestalten. Nur so schaffen wir es, die Übersicht und Kontrolle zu behalten und Wildwuchs zu verhindern. Multilaterale Zusammenarbeit ist für uns der beste Weg, wenn wir alte und neue Herausforderungen erfolgreich bewältigen wollen.

Im vergangenen Jahr ist es uns gelungen, unsere Zusammenarbeit erfolgreich auszubauen: In den Vereinten Nationen haben wir uns auf Leitprinzipien geeinigt, damit Killer-Roboter nicht zur Realität auf den Schlachtfeldern der Zukunft werden.  Als Sicherheitsratsmitglied haben wir nukleare Abrüstung auf die internationale Tagesordnung gesetzt und wir haben uns mit den 16 Staaten der Stockholm-Gruppe beim Außenministertreffen in Berlin über weitere Schritte der nuklearen Abrüstung und Nichtverbreitung verständigt. Für uns ist klar: Die Nichtverbreitung von Atomwaffen bleibt unser oberstes Ziel. Wir unterstützen die Internationale Atomenergiebehörde deshalb auch in der Krise, damit diese ihrer Arbeit ohne Unterbrechung nachgehen kann und der Nichtverbreitungsvertrag durchgesetzt wird.“

Zu der Einigung zwischen der Europäischen Kommission und Mexiko über die Modernisierung des gemeinsamen Globalabkommens sagte Außenminister Heiko Maas:

„Dass Mexiko und die Europäische Kommission sich über die Modernisierung des gemeinsamen Globalabkommens geeinigt haben, begrüße ich sehr. Die Einigung ist ein wichtiger Schritt, um die regelbasierte internationale Ordnung zu stärken. Das habe ich heute in einem Telefonat mit meinem mexikanischen Außenministerkollegen Marcelo Ebrard auch nochmals ausdrücklich betont.

Von einem modernisierten Abkommen versprechen wir uns Vorteile für Verbraucherinnen und Verbraucher auf beiden Seiten des Atlantiks. Das Abkommen wird außerdem dazu beitragen, dass internationale Arbeits- und Sozialstandards durchgesetzt werden. Es verbietet Umwelt- sowie Sozialdumping und verpflichtet die Vertragsparteien zur konsequenten Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Wir werden nun gemeinsam daraufhin arbeiten, das modernisierte Abkommen zügig anzuwenden. Nicht zuletzt angesichts der Covid-19-Pandemie ist das auch ein starkes Signal zur wirtschaftlichen Erholung und zur Absicherung unserer Lieferketten.“

29.04.2020

Werbeanzeigen

- Advertisment -

Most Popular

Deutlicher Anstieg der Sorgerechtsübertragungen

Im Jahr 2019 haben die Familiengerichte in Hamburg für 624 Kinder und Jugendliche die voll­ständige oder teilweise Übertragung der elterlichen Sorge angeordnet. Im Vergleich zum Vor­jahr...

Yeniden açılan halı sahalar için „kalp krizi“ uyarısı

"Halı sahalarda egzersiz yapmadan ani efora ve zorlamaya bağlı kalp krizlerini çok fazla görebiliyoruz. Dolayısıyla halı sahaların kapalı olduğu pandemi döneminde hareketsiz kalan vatandaşların,...

„Junge Künstler und kleinere Galerien profitieren“

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat den diesjährigen Ankaufetat der Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen des Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR um 2,5 Millionen Euro...

Kuyumculuk mesleğinde usta-çırak ilişkisi devam ediyor

İstanbul Kuyumcular Odası'nın hazırladığı "Kuyumculuk Sektöründe İşletmelerin Pazar Odaklı Stratejilere Yönelik Tutumları" kitabına göre, kuyumculuk mesleği halen babadan oğula geçiyor ve meslekte usta-çırak ilişkisi...
%d Bloggern gefällt das: