25.9 C
Hamburg
Mittwoch, August 12, 2020
Start Gesundheit Gespräch mit Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften

Gespräch mit Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften

görüşme

Am 24. April 2020 hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel in einer Videokonferenz mit Vertretern von Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften über die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die deutsche Wirtschaft ausgetauscht.

An dem Gespräch nahmen auch die Bundesminister Olaf Scholz, Peter Altmaier, Hubertus Heil, Jens Spahn, Andreas Scheuer und Helge Braun teil. Ein erster Austausch in diesem Kreis und zu diesem Thema hatte am 13. März 2020 im Bundeskanzleramt stattgefunden.

Im Fokus standen bei dem Gespräch die Herausforderungen von besonders betroffenen Branchen wie etwa dem Einzelhandel, dem Gastgewerbe aber auch von Teilen der Industrie. Um Störungen insbesondere in europäischen Lieferketten zu minimieren, sprach sich die Bundeskanzlerin für ein gemeinsames Vorgehen in Europa aus.

Die Bundeskanzlerin verwies zudem auf die umfangreichen Rettungspakete, die die Bundesregierung zur Unterstützung der Wirtschaft und zum Erhalt von Arbeitsplätzen auf den Weg gebracht hat.

Ein weiteres Thema waren geeignete wirtschaftspolitische Maßnahmen, die helfen könnten, das Wiederanlaufen der Wirtschaft in Deutschland und Europa zu unterstützen.

Das Gespräch wird regelmäßig fortgesetzt.

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert / 24.04.2020

- Advertisment -

Most Popular

„Şiirin Can babası: Can Yücel“

Eserleriyle bir döneme damga vuran ve şiirleri dilden dile aktarılan Türk edebiyatının usta ismi Can Yücel, vefatının 21. yılında anılıyor. Eski Milli Eğitim Bakanı, Köy Enstitüleri'nin...

Forscherteams erhalten weitere EU-Förderung für COVID-19-Diagnostika, Behandlungen und Impfstoffe

Die Europäische Kommission wird 23 neue Forschungsprojekte zur Bekämpfung der anhaltenden Coronavirus-Pandemie mit 128 Mio. Euro unterstützen. An 14 der 23 Projekte nehmen 39...

Rus turizm sektöründen „Türkiye bu yıl da yurt dışı tatilinde lider ülke olacak“ açıklaması

Rusya Tur Operatörleri Birliği (ATOR) Başkanı Maya Lomidze, bu yıl 4,5 ila 5 milyon arasında Rus vatandaşının yurt dışında tatil yapmasını beklediklerini belirterek, "Türkiye’ye...

Dr. Zentgraf beendet seine Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender des BPI

Dr. Martin Zentgraf hat sein Amt als Geschäftsführer der Desitin Arzneimittel GmbH niedergelegt. Damit endet satzungsgemäß auch seine Tätigkeit als BPI-Vorstandsvorsitzender. Der BPI wird...
%d Bloggern gefällt das: