12.3 C
Hamburg
Montag, September 21, 2020
Start Gesundheit Lernmittelfreiheit in Zeiten von Corona gewährleisten

Lernmittelfreiheit in Zeiten von Corona gewährleisten

pc

Zum beschlossenen Zuschuss von 150 Euro für Lern-Endgeräte sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

 „Wir müssen uns darauf einrichten, dass Schulunterricht für längere Zeit zu einem großen Teil nur online stattfinden kann. Das Recht auf Schulbildung kann jetzt nur gewährleistet werden, wenn der Staat die tatsächlichen Kosten für die zum Lernen benötigten Computer samt Internetverbindung und notwendiger Software übernimmt. Dafür brauchen wir klare Standards, welche Anforderungen die Geräte erfüllen müssen. Auch ein einheitlicher Softwarestandard wäre sicher hilfreich. Einmalig 150 Euro werden jedenfalls sicher nicht genügen, um ein Kind mit allem Nötigen für den Fernunterricht auszustatten. Es muss aber klar sein, dass kein Kind aus Geldmangel vom Schulunterricht ausgeschlossen oder benachteiligt sein darf.“

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular

Neue EU-Vorschriften für audiovisuelle Medien

Ab Samstag soll die EU-Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste in allen Mitgliedstaaten umgesetzt werden. Die darin enthaltenen Regeln dienen vor allem dem Schutz Minderjähriger vor...

Aras Kargo’nun yönetiminde „kadın-erkek“ eşitliği var

Kadın-erkek dengesini gözeterek oluşturduğu yönetim ve çalışan kadrosuyla eşitliğin önemine dikkati çeken Aras Kargo'nun 8 kişilik yönetiminin yarısı kadınlardan oluşuyor Kadın-erkek dengesini gözeterek oluşturduğu...

Siemens Energy yeniden yapılandırma sonrası stratejisini açıkladı

Dünya Sermaye Piyasası Günü etkinliğinde paylaşılan stratejinin merkezinde hızlandırılmış karlı büyüme bulunuyor Siemens Energy, yeniden yapılandırma sonrası stratejisine göre önümüzdeki dönemde hızlandırılmış karlı...

Mehr Moorschutz zum Schutz des Klimas

Umweltstaatssekretär Flasbarth besucht Moorregionen in Mecklenburg-Vorpommern Der Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Jochen Flasbarth, hat sich heute gemeinsam mit dem Umweltminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus,...