10.4 C
Hamburg
Montag, Juni 14, 2021
StartGesundheitTürkei zählt mehr Corona-Infektionen als China

Türkei zählt mehr Corona-Infektionen als China

In der Türkei steigen die Corona-Infektionen dramatisch an. Das Land verzeichnet nun mehr Infizierte als China. In den vergangenen 24 Stunden sind zudem weitere 127 Menschen durch die neuartige Lungenkrankheit Covid-19 gestorben.

ci

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem: Mehr als 2,3 Millionen Menschen sind weltweit bereits mit dem Virus infiziert – 86.306 davon in der Türkei. Somit verzeichnet das Land nun mehr Infektionen als China.

Die Gesamtzahl der Corona-Toten in der Türkei ist inzwischen auf mehr als 2.000 gestiegen. In den letzten 24 Stunden seien 127 Menschen der Krankheit erlegen, teilte Gesundheitsminister Fahrettin Koca beim Kurznachrichtendienst Twitter mit. Insgesamt sind in der Türkei damit 2.017 Todesfälle durch Covid-19 gemeldet. In 24 Stunden seien zudem 3.977 Menschen positiv auf das neuartige Virus getestet worden.

Zur Eindämmung des Coronavirus hat die türkische Regierung am Samstag die Reisebeschränkungen für 31 Städte und Provinzen um zwei Wochen verlängert. Die Grenzen der betroffenen Regionen sind für Reisen auf dem Land-, Luft- und Seeweg geschlossen, der Transport unverzichtbarer Güter bleibt von der Maßnahme ausgenommen.

In den 31 Städten beziehungsweise Provinzen galt an diesem Wochenende zudem erneut eine zweitägige Ausgangssperre. Diese war am Montag angekündigt worden, nachdem schon für das vorherige Wochenende kurzfristig eine solche Maßnahme angeordnet worden war. Die nur zwei Stunden vor Beginn angekündigte Ausgangssperre hatte zu einem Fiasko geführt, weil Menschen massenweise in die Geschäfte strömten, um ihren Grundbedarf zu decken.

ANF

Anzeigen

-Advertisment -spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Most Popular