11.1 C
Hamburg
Montag, September 28, 2020
Start Home Barbara Innes: Die Braut des Wikingers

Barbara Innes: Die Braut des Wikingers

Barbara Innes: Die Braut des Wikingers

Die Geschichte der Menschheit schuldet den Plünderern, Besatzer und Eroberer eine ganze Menge. Obwohl diese Politik und Herangehensweise heute eine ganze Menge Kritik und Flüche kassiert, ist der Jäger- und Sammlergeist genauso alt wie der Mensch selbst. Wo es kein Essen, Leben, Abenteuer, Liebe etc. gibt, sucht der Mensch heute immer noch danach, wo er diese zu finden hat. So wurden eigentlich ursprüngliche Dörfer, Städte, Staaten, Zivilisationen gegründet und zerstört. Auch im neuen Roman der fleißigen Autorin Barbara Innes ist es nicht anders.

Zu Beginn lernen wir zwei Kumpel, Erik und Ansgar, kennen. Übliche Jugendliche halt, die Köpfe voll mit Träumen, Zukunftsplänen, Kriege und Heldentaten. Sie sind nicht so wie die heutigen ökosensiblen Jugendlichen, die sich über ihre Umwelt Sorgen und Gedanken machen. Sie wollen tapfer und heldenhaft leben und sterben sowie es bei den Wikingern üblich ist. Irgendwann wechselt sich das Thema zu Eriks vor kurzem verstorbenen Vater. Ansgar will die Geschichte von seinem Freund hören, warum, wieso, weshalb sein Vater Norwegen verlassen hat und nach Island verbannt wurde. Nachdem Erik die Geschehnisse erzählt hat, betont er, dass seine jetzige Lebensart seinen Stolz verletzt. Er sei ein Krieger, denn echtes Wikingerblut fließe in seinen Adern. Seine jetzige Tätigkeiten als Schafhirte und das Dorfleben sind nichts für ihn, auch nicht für Ansgar. Beide Freunde träumen fast gemeinsam von den Abenteuern in der Ferne, in denen sie ihre kriegerische Mentalität ausleben wollen.

11.jpg

Nach einer Woche findet auf dem Dorfplatz eine Feierlichkeit zu Ehren der Fruchtbarkeitsgöttin Freya statt. Leikna, die Mutter von Erik, erlaubt jenem daran teilzunehmen, aber dieses Mal solle er sich gefälligst benehmen, also nicht zu viel trinken und sich nicht mit jemandem prügeln wie letztes Mal. Hier lernt Erik eine Sängerin und Tänzerin kennen, die Fála heißt. Wo schöne Frauen sind, sind auch Rivalitäten und Kämpfe um diese vorgeschrieben.

Fála hat niemanden, weder Eltern noch Familie. Sie lebt frei, tanzt und singt hier und da. Als die Jugendlichen aus dem Dorf sie sehen und hören, denken sie gleich, dass leicht zu haben sei. Besonders Eriks Feind Ingolf gibt ihr keine Ruhe. Als er die Grenze überschnitten hat und Erik davon erfährt, tötet er Ingolf. Auch der junge Erik leidet unter einem ähnlichen Schicksal wie sein Vater. Er bereut seine Tat sehr und akzeptiert das Gerichtsurteil des Dorfsältesten. Es wird eine faire Entscheidung getroffen. Er muss für einige Jahre das Land verlassen und darf nicht zurückkehren.

Obwohl das ganze eigentlich eine Strafe sein sollte, fängt damit ein großes Abenteuer an. Ansgar lässt seinen Freund nicht allein. Auch andere Abenteurer machen mit und werden Erik mit begleiten. Somit geht der junge Erik in die Verbannung. Jene Verbannung wird ihm die Gelegenheit geben seine Träume zu verwirklichen. Als er aber sein Land verlässt, kann er von seiner Liebe Fála nicht Abschied nehmen. Ob die Engländerin Siri ihren Platz nehmen wird? Was wohl aus der Freundschaft zwischen Ansgar und Erik wird? Was werden beide Freunde gemeinsam erleben?

Barbara Innes neuer Roman „Die Braut des Wikingers“ hat fast alles. Abenteuer, Drama, Aufregung, Liebe, Spannung, Freundschaft, Geschichte usw. Ich habe es angefangen und bis zum Ende durchgelesen, ohne Pause oder Verzögerung. Es war spannend, fließend und angenehm geschrieben. Der lobenswerter Roman hat nach meiner Ansicht nach nichts zu kritisieren. Höchstens, dass er zu schnell gelesen ist, hätte deshalb also ruhig einige hundert Seiten mehr haben können.

23.06.2019

Vorheriger ArtikelKara Kitap – Black Book
Nächster ArtikelOtobüs Yolcuları

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular

Tourismus als Entwicklungsmotor – TUI Care Foundation startet virtuelles „Linking & Learning“-Diskussionsformat

Sieben Wochen lang kommen wöchentlich Tourismus-Experten zusammen um über die Neugestaltung des nachhaltigen Tourismus zu diskutieren Im Rahmen des Welttourismustags 2020 startet die TUI Care...

Kick-boks müsabakaları düzenlendi

Gençlik Spor Bakanlığı himayesinde Herkes İçin Spor Federasyonu koordinesinde başlatılan Avrupa Hareketlilik Haftası kapsamında doğa, spor ve turizm kentti Tunceli'de "Ulusal Herkes İçin Spor...

Kommission treibt Kapitalmarktunion in Europa voran

Die Europäische Kommission hat Donnerstag einen neuen Aktionsplan für die EU-Kapitalmarktunion in den kommenden Jahren veröffentlicht. Oberste Priorität der EU ist es, dass sich...

Futbol: Süper Lig

- Demir Grup Sivasspor: 0 - MKE Ankaragücü: 0 Stat: Yeni 4 Eylül Hakemler: Arda Kardeşler, Mehmet Salih Mazlum, Mehmet Ali Akkor Demir Grup Sivasspor: Samassa, Erdoğan...