10.4 C
Hamburg
Montag, Juni 14, 2021
StartBücherŞebnem İşigüzel: Das Mädchen auf dem Baum

Şebnem İşigüzel: Das Mädchen auf dem Baum

Der Roman soll eine Freiheits- und Liebesgeschichte sein. Eine Geschichte von zwei Personen – mit dieser Erklärung fängt der rebellische Roman an. Ein junges Mädchen, 17 Jahre alt, das gerne auf den Bäumen klettert bzw. dort lebt. Weil sie, wenn es auch symbolisch ist, keinen Platz mehr auf dieser Erde findet an dem sie weiterleben kann oder will. Sie erzählt von Gott und der Welt. Sie spricht aus der Seele ohne sich zu verstellen, das macht sie außergewöhnlich und sympathisch. Eine unübliche Jugendliche aus der gegenwärtigen Türkei könnte man sie nenne. Ich gebe zu, bis zum Gezi Widerstand glaubte ich auch fest daran, wie dumm diese Generation des Landes war.

https://www.amazon.de/dp/B07VG4VQG2/ref=sr_1_3?qid=1563777778&refinements=p_27%3ASuleyman+Deveci&s=books&sr=1-3&text=Suleyman+Deveci

 

Vorheriger ArtikelAt Hırsızı
Nächster ArtikelKerime Nadir: Dert Bende

Anzeigen

-Advertisment -spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Most Popular