18.5 C
Hamburg
Donnerstag, Oktober 1, 2020
Start Bücher Warum lesen wir Bücher?

Warum lesen wir Bücher?

Bevor ich zahlreiche Gründe dafür nenne, warum wir Menschen Bücher lesen, möchte ich kurz in meinen eigenen Entwicklungsverlauf im Bezug zum Lesen einen Blick werfen.

Wie bei jedem durchschnittlichen Kind begann bei mir das Lesen mit den Comics in der Heimat. Was und womit sich meine älteren Brüder beschäftigten, machte ich automatisch nach. Mit bestimmter Reife und durch die Unterstützung der Schule gelangte ich zu einem Punkt, an dem die Bilderbücher nicht mehr altersgemäß waren. Ich lernte die Weltklassiker kennen. Leicht zu sagen, aber unsere Stadtteil „Tuzlucayir“ war und ist meiner Meinung nach heute noch immer ein politisch radikales und belebtes Viertel. Das heißt, dass ich politische Bücher und Linksklassiker schon in der Schulzeit kennengelernt habe. Doch die Sprache der Literatur kam mir bis heute viel sympathischer vor als die der Politik.

In der Realschule gefielen mir zwei Lehrer. Beide lehrten uns Literatur und mit Rat und Tat forderten sie uns zum Lesen auf. Heute bin ich in deren Alter angekommen und kann das Haus ohne ein Buch nicht verlassen. Es ist wie ein Hausschlüssel, mein Portemonnaie oder ein wichtiges Kleidungsstück oder Körperteil von mir. Einige meiner Bekannten nennen es eine im Unterbewusstsein verschobene, fetischistische Neigung. Natürlich ist es manchmal eigenartig in einem vollen Wagen zu sein, egal ob Bahn oder Bus, in dem alle mit ihren Handys oder Musikplayern rumspielen und der Einzige zu sein, der immer noch darauf besteht altmodisch sein Buch umzublättern.

Schon ab meinem fünften Lebensjahr fing ich an immer zu lesen. Ohne etwas gelesen zu haben ins Bett zu gehen, gab es bei mir nicht. Lesen war schon immer in meinen Augen heilig. Das meiste was von mir gelesen wurde, wurde hier und da auch notiert. Also kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass dies mittlerweile eine Lebensart geworden ist. Wenn man sowieso mit dem Schreiben was zu tun hat, ist das Lesen ein Pflicht. Denn ohne Lesen kann keiner richtig oder gut schreiben. Also um schreiben zu können muss ich auch lesen können.

All diese Entwicklungen und ursprünglichen Gründe kommen mir ins Gedächtnis vor, dahinter stecken immer wieder ähnliche Argumente: Neugier, Wissensdurst, Sucherei, Antworten. Das dies die standhaftesten Gründe sind, kann ich aufrichtig eingestehen.

Ich habe mich nie mit anderen verglichen oder hatte je vor an irgendwelchen Pinkelwettbewerben teilzunehmen. Jeder liest für sich, ob derjenige lesen mag oder nicht, es ist sein Problem. Einige intellektuelle Leute nehmen dies als eigenartige Missionspflicht um bei jedem das Lesen etwas beliebter zu machen. Doch das ist Blödsinn. Bücherlesen mag man oder nicht. Ich kenne so viele glückliche Menschen, die wahrscheinlich ihr Leben lang keinen Roman bis zum Ende gelesen haben. Also, egal ob Menschen Bücher lesen oder nicht, es macht einen weder gut noch böse.

Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder Mensch die Frage „Warum lesen wir Bücher?“ unterschiedlich beantworten würde. Einer wird antworten aus Liebe, ein anderer aus irgendwelchen ideologischen Gründen. Manche lesen um sich zu unterhalten, manche für eigene Bildung. Manch einer will sein Wissenshorizont erweitern oder so viele unbeantworteten Fragen nachgehen. Es gibt Menschen, die berufsmäßig dazu gezwungen sind zu lesen. Es gibt Leute die es tun um ihre Freizeit schöner zu gestalten. Genau wie die Menschen die so unterschiedlich sind, sind auch die Gründe für das Lesen vielfältig und mehrdimensional.

Als ein langjähriger Bücherleser kann ich dazu nur sagen, lasst die Menschen allein entscheiden ob sie lesen wollen oder nicht. Es ist eine sehr private Angelegenheit. Mit künstlichem Drängen oder geistiger Unterdrückung und Gewalt kann keinem diese Bücherliebe beigebracht werden. Jeder Mann und jede Frau, jedes Kind und jeder Jugendlicher soll für sich entscheiden ob sie Bücher lesen wollen oder nicht.

Süleyman Deveci, 13.08.2017

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular

29 Eylül 2020 tarihinde Hamburg´da alınan yeni salgın önlemleri

Almanya’da Covid 19 salgını ile mücadele kapsamında yürütülen önlem ve uygulamalar, vaka sayısıyla orantılı olarak düzenli aralıklarla güncelleniyor. Sonbahar ve kış aylarında vaka sayısının...

Startschuss für die neue Europäische Rohstoffallianz

Dienstag werden Vizepräsident Maroš Šefčovič und der für den Binnenmarkt zuständige EU-Kommissar Thierry Breton die Europäische Rohstoffallianz ins Leben rufen. Sie führt die Industrie,...

Burun estetiği operasyonlarına ilişkin uyarı

Medicana Avcılar Hastanesi Op. Dr. Ali Divil, "Burunda pek çok farklı nedenden dolayı yapılabilen rinoplasti, travmalara bağlı olarak oluşan şekil bozukluklarının estetik ve işlevsel...

DHL Paket erhöht Paketpreise für Geschäftskunden ab 1. Januar 2021

Stark gestiegene Transportkosten, höhere Personalkosten sowie nochmals gestiegene Investitionen machen die Preisanpassung erforderlich. Schwere Pakete besonders von Preiserhöhung betroffen DHL Paket erhöht ab 1. Januar...