0.1 C
Hamburg
Montag, Januar 25, 2021
Start Bücher Orhan Kemal: Blutige Felder

Orhan Kemal: Blutige Felder

Orhan Kemals „Blutige Felder“ ist erstmals 1963 erschienen. Bis heute hat dieser Roman 9 Ausgaben gemacht. Der Roman spielt in der Mitte der 30er Jahren. Der Ort ist eher unklar, doch wir können davon ausgehen, dass sich diese blutigen Felder in Çukurova befinden, also im Süden der Türkei. Orhan Kemal erzählt im Roman von Topal Nuri, der hinkt und sich nur noch überlegt, wie er reich werden kann. Der unersättliche Nuri verarscht jeden. Er betrügt nicht nur, er bereitet Komplotts vor, er verkauft Frauen, er trickst seine Freunde aus, er schleimt bei seinem Chef und bei seinen Familienangehörigen.

https://www.amazon.de/dp/B07VG4VQG2/ref=sr_1_3?qid=1563777778&refinements=p_27%3ASuleyman+Deveci&s=books&sr=1-3&text=Suleyman+Deveci

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular