11.9 C
Hamburg
Samstag, Oktober 24, 2020
Start Bücher Orhan Kemal: Die Vögel in der Fremde

Orhan Kemal: Die Vögel in der Fremde

Orhan Kemal: Die Vögel in der Fremde

Der Titelname dieses Romans meint eigentlich Menschen in der Fremde und hat mit Vögel nicht zu tun. Es ist eher ein Vergleich, bei dem Menschen, die wie Vögel mobil von einem Ort zum anderem umziehen, um ihr neues Leben dort anzufangen und ihr Nest in der Fremde bauen. Orhan Kemal´s Werk erschien das erste mal im Jahre 1962. Der Roman macht bis 2009 seine 8. Ausgabe. Der Roman ähnelt den üblichen Einwanderergeschichten aus der Heimat. Statt aus Anatolien kamen Menschen nicht nach München sondern nach Istanbul.

 

https://www.amazon.de/dp/B07VG4VQG2/ref=sr_1_3?qid=1563777778&refinements=p_27%3ASuleyman+Deveci&s=books&sr=1-3&text=Suleyman+Deveci

Vorheriger ArtikelDie Osmanen (I)
Nächster ArtikelFaik Baysal: Die schamlose Welt

Anzeigen

-Advertisment -

Most Popular

Ministerien vereinbaren Vorgehen zum besseren Schutz der Schweinswale in Nord- und Ostsee

Gutachten des Bundesamtes für Naturschutz belegt Gefährdung der Schweinswale durch Sprengungen im Meer Das Bundesamt für Naturschutz hat ein Gutachten veröffentlicht, das die Auswirkungen der...

Herbalife Nutrition Kadınlar Basketbol Süper Ligi

Birevim Elazığ İl Özel İdare: 68 - Büyükşehir Belediyesi Adana Basketbol: 56 Salon: Elazığ İl Özel İdare Hakemler: Semih Vural, Yücel Çilingir, Nazlı Çisil Güngör Birevim...

„2020 Attila İlhan Edebiyat Ödülleri“ sahiplerini buldu

Attila İlhan Bilim Sanat ve Kültür Vakfı tarafından, Türkiye İş Bankası Kültür Yayınları desteğiyle düzenlenen "2020 Attila İlhan Edebiyat Ödülleri" sahiplerini buldu. Vakıftan yapılan açıklamaya...

Der Wirtschaftsstabilisierungsfonds sichert jetzt auch Anleihen mit Garantien ab

Der Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) bietet neben individuellen Strukturierungen ausgewählte Instrumente mit weitgehend standardisierten Konditionen. Ziel ist ein möglichst zügiger und effizienter Prozess von der Antragsstellung...